Logo der HdM

Online-Fernleihe und Dokumentlieferung

Die Online-Fernleihe ist gedacht für Literatur (Monographien und Aufsatzkopien), die in der HdM Bibliothek oder in einer anderen Stuttgarter Bibliothek NICHT vorhanden ist. Die Fernleihe kann komfortabel direkt aus dem WebPac der HdM gestartet werden (linke Navigationsleiste). Pro Fernleihe wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,50 € berechnet, die sofort auf dem Benutzerkonto verbucht wird. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2 - 8 Wochen.

Wer darf die Fernleihe nutzen?

Die Online-Fernleihe steht NUR den Studierenden und Angehörigen der HdM zur Verfügung. Externe Benutzer sollten sich an ihre Heimatbibliothek wenden.

Was kann ich per Fernleihe bestellen?

Bücher und Aufsätze, die in der HdM Bibliothek oder in einer anderen Stuttgarter Bibliothek NICHT vorhanden sind.

Was ist bei Aufsatzkopien zu beachten?

Bei Aufsätzen von mehr als 20 Seiten ist die Lieferbibliothek berechtigt, die Kopien gegen gesonderte Berechnung zu liefern - i.d.R 10 Cent pro Kopie.

Was kostet eine Fernleihbestellung?

Pro Bestellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,50 € berechnet. Diese Gebühr ist unabhängig davon, ob die Bestellung erfüllt werden kann.
Achtung: Die Gebühr ensteht auch bei dienstlicher Veranlassung!!! durch Mitarbeiter und Professoren der HdM. Die Kosten werden per Mittelübertragung den ensprechenden Kostenstellen halbjährlich in Rechnung gestellt.

Bei Überschreitung der Leihfrist oder Verlust einer Fernleihbestellung bzw. eines Fernleihdatenträgers entstehen Gebühren (s. Bibliotheksgebührenordnung).

Was kann per Fernleihe NICHT bestellt werden?

  • Werke, die am Ort bzw. in der Bibliothek vorhanden sind. Dazu zählen auch Medien die gerade entliehen oder Präsenzbestand sind.
  • vielbenutze Bestände z.B. Medien aus Seminarapparaten, Lehrbuchsammlungen etc.
  • Neuerscheinungen
  • preiswerte, lieferbare Werke aus dem Buchhandel (Preisgrenze ca. 12,- €)
  • Werke, die elementare oder rein praktische Fachkenntnisse vermitteln z.B. Kochbücher, Reiseführer etc.
  • Loseblattausgaben, Normen und Patente
  • Magister-, Diplom- und sonstige Zulassungsarbeiten
  • einzelne Zeitschriftenhefte, ganze Zeitungsbände und gebundene Zeitschriftenjahrgänge.
  • Werke von besonderem Wert und / oder außergewöhnlichem Format
  • Videos, DVDs und AV-Medien
  • E-Books

Wie lange ist die Lieferzeit?

Die Beschaffung von Aufsatzkopien ist in vielen Fällen in 1 - 2 Wochen möglich. Die Beschaffung von Büchern kann länger dauern, da wir keine Zugriffsmöglichkeit auf die Ausleihdaten fremder Bibliotheken haben. Geben Sie daher auf dem online-Fernleihformular bitte auf jeden Fall einen Termin an, bis zu dem die Lieferung spätestens eintreffen soll. Es gibt keine Liefergarantie.

Wie lange ist die Leihfrist?

Die Leihfrist beträgt bei Büchern i.d.R. 4 Wochen. Die Frist und gfs. weitere Auflagen werden von der entleihenden Bibliothek festgelegt. Verlängerungen sind i.d.R. NICHT vorgesehen!!! Den Büchern wird ein Fristzettel beigelegt, der einen Bestellabschnitt mit wichtigen Daten enthält. Dieser Datenträger muss bis zur Abgabe im Buch verbleiben. Bei Verlust stellen wir ein zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 3,00 € in Rechnung.

Wie erfahre ich, ob meine Bestellung angekommen ist?

Nachrichten werden im Benutzerkonto unseres Lokalsystems für Sie hinterlegt bzw. Benachrichtigungen über eingegangene Medien per Mail verschickt. Sie können auch per mail anfragen, ob schon etwas geliefert wurde bzw. eine Rückmeldung für ihre Bestellung vorliegt.

Wo kann ich meine Bestellung abholen?

Bereitgestellte Fernleihen können am ServicePoint der Bibliothek im EG abgeholt werden. Hochschulangehörige erhalten Kopien in den Hausbriefkasten.

Weitere Fragen und Probleme?

Bitten wenden Sie sich an das jeweilige Bibliotheksteam vor Ort.

   
© Hochschule der Medien 2014 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login