Logo der HdM

Medieninformatik (Bachelor)

Computer existieren in fast allen Bereichen des täglichen Lebens: vom Fahrkartenautomaten, dem internetfähigen Handy bis zum Navigationssystem – Informatik ist allgegenwärtig. Die breite Durchdringung der verschiedenen Lebensbereiche hat zur Folge, dass für die einzelnen Gebiete Spezialisten benötigt werden. Im Bachelor-Studiengang Medieninformatik an der HdM liegt der Schwerpunkt auf der angewandten Informatik im Bereich der digitalen Medien.

Inhalte und Aufbau

Das Grundstudium vermittelt informationstechnische und mathematischnaturwissenschaftliche Grundlagen sowie Einblicke in die Bereiche Softwareentwicklung, Datenbanken und Rechnernetze. Das Hauptstudium ist unterteilt in verschiedene Informatikschwerpunkte:

  • Softwaretechnik: Konzeption und Programmierung komplexer Softwaresysteme
  • Rechnernetze: Konfiguration und Administration von Kommunikationsnetzen und ihrer Sicherheitsanforderungen
  • Internet-Technologien: Programmierung von Web-Anwendungen und verteilten Systemen
  • Dokumentverarbeitung: Dokumenten- und Wissensmanagement-Systeme
  • Computergrafik: Grundlagen der Computergrafik, Computeranimation und Virtual Reality

Im Rahmen von Projektarbeiten erstellen die Studierenden in Teamarbeit Lösungen für typische Herausforderungen der IT-Industrie. Das integrierte praktische Studiensemester, Firmenexkursionen und Seminare mit Referenten aus der Wirtschaft sorgen für eine starke Praxisanbindung. Das Studium schließt nach sieben Semestern mit dem Bachelor of Science ab.

Perspektiven

Bachelor-Absolventen übernehmen in der Informations- und Medienindustrie klassische Aufgaben von Informatikern, beispielsweise in großen Softwarehäusern, Industrieunternehmen, Netzwerkunternehmen oder Multimedia-Agenturen. Sie bauen mobile oder stationäre Netzwerke auf, arbeiten in der Administration oder entwickeln individuelle Softwareanwendungen. Ebenso gefragt sind sie im Bereich der Medientechnologie, etwa wenn es um Computeranimationen oder Mediendatenbanken geht. Der konsekutive Master Computer Science and Media bereitet die Absolventen auf die Übernahme von Führungsaufgaben in der IT- und Medienbranche vor.

Zulassung

Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Zulassung zum Studium ist beschränkt. Mit der Bewerbung muss ein Motivationsschreiben eingereicht werden.


Abschluss:
Bachelor of Science

Regelstudienzeit:
6 Semester

Standort:
Der Studiengang ist Teil der Fakultät Druck und Medien und wird am Standort Nobelstraße angeboten.

Akkreditierung:
Der Studiengang ist akkreditiert.

Homepage:
http://www.mi.hdm-stuttgart.de/

Studieninhalte:
Studieninhalte im Online-Studienführer

Kontakt:
Ihre Ansprechpartner für diesen Studiengang

© Hochschule der Medien 2014 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login