Logo der HdM

Voice-over-IP: SIP-Demonstrator

Zurück zur Startseite

Das Session Inititation Protocol (SIP) wird zur Signalisierung bei Voice-over-IP und in den zukünftigen Netzen eine tragende Rolle spielen. In diesem Projekt wurde die Kommunikation mit SIP näher untersucht. Das Funktionsprinzip und die Protokollabläufe wurde theoretisch und praktisch erkundet. Dazu wurden entsprechende Softwarealternativen untersucht, SIP-Server eingerichtet und ein kleines Testnetz mit SIP-Phones aufgebaut. Ein Vergleich mit der H.323-Analysen rundet das Projekt ab.

Team: Michaela Irion, Michael Bulach

Betreuer: Prof. Roland Kiefer

Studiengang:

Raum: Foyer vor Audimax

© Hochschule der Medien 2014 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login