Logo der HdM

3D-Scanner

Zurück zur Startseite

Das Motion Capturing System der HdM, das normalerweise zur Aufzeichnung von Bewegungsabläufen verwendet wird, wurde zu einem 3D-Scanner umfunktioniert, der es ermöglicht, mittels eines Eingabestiftes reale Objekte abzutasten und die 3D Daten abzuspeichern.

Es entstand ein Plugin für die 3D-Software Maya, das die nötigen technischen und mathematischen Funktionen bereitstellt, um zusammen mit dem Motion Capturing System Objekte in Echtzeit einzuscannen.

Team: Florian Ferrano

Betreuer: Prof. Dr. Bernhard Eberhardt, Prof. Dr. Thomas Keppler

Studiengang:

Raum: 044 (CA-Videostudio)

© Hochschule der Medien 2014 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login