DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Kalender

MediaNight an der HdM

Am 27. Januar 2005 ist es wieder soweit: die HdM lädt ein zur MediaNight. Ab 18 Uhr stellen Studierende der Audiovisuellen Medien, der Medieninformatik und der Medienwirtschaft der Öffentlichkeit vor, woran sie das Semester über gearbeitet haben. Die Bandbreite der rund 45 Arbeiten reicht von künstlerisch-kreativen Projekten bis hin zu alltagstauglichen Industrieanwendungen. Der Eintritt ist frei. Die Gäste der MediaNight erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Kurz- und Dokumentarfilmen, Animationen, Hör- und Computerspielen sowie Software-Entwicklungen. Sie können sich unter anderem über die Lebenslust von Straßenkünstlern und über das Schicksal polnischer Flüchtlingskinder informieren. Außerdem stehen Videoclips auf dem Programm, in denen Gedichte umgesetzt wurden. Zu hören gibt es Märchen über Liebe und Geld, Tüchtige und Außenseiter. Eine "Schnitzeljagd" und fantastische Welten erwarten die Zuschauer bei den Computeranimationen. Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können sie in zwei Computerspielen: "Pacmatch" bietet spannende Wettkämpfe durch eine innovative Steuerung, bei "Frog n'Roll" gilt es, Fröschen beim Fliegenfangen zu helfen. Aber auch ein interaktiver Gitarrenkurs lädt ein zum Mitmachen. Wer wissen möchte, warum 8 Uhr nicht gleich 8 Uhr sein muss, kann sich in "Horologium 21" fortbilden. Damit Party-Gänger nichts mehr verpassen, haben künftige Medieninformatiker einen elektronischen Event-Manager entwickelt. Ihre Kommilitonen stellen Mediapraktika vor, eine Plattform, die Firmen nutzen können, um HdM-Studenten Praktika in ihrem Haus anzubieten. Für Unterhaltung sorgt die HdM-Band. Sie spielt ab 21.30 Uhr. Die Studierenden der Hochschule organisieren die MediaNight in Eigenregie. Sie findet jedes Semester statt. Informationen zum Programm stehen in Kürze unter www.hdm-stuttgart.de/medianight zur Verfügung.



Wann?
Donnerstag, 27. Januar 2005 bis Freitag, 28. Januar 2005, ab 18 Uhr

Wo?
HdM Stuttgart, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart


Kontakt

Kerstin Lauer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 685 8388
E-Mail: presse@hdm-stuttgart.de


Weiterführende Links

www.hdm-stuttgart.de/medianight

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren