Logo der HdM

Ton

 

Ausstattung:

  • 240 Quadratmeter Studiobereich
  • Design und Akustik von ACM
  • Haus-in-Haus-Bauweise mit optimaler Schallisolierung
  • Drei Regieräume, vernetzt, zwei davon 5.1-surroundfähig
  • Zwei Aufnahmestudios
  • HD-Videozuspielung in alle Räume
  • Separater Zentraler Geräteraum mit Zentralspeicher
  • Drei ProTools-HDX-Workstations, zwei Sequoia-Workstations
  • Umfangreiche zusätzliche Editing-Softwarepakete und Plugins
  • Studer Vista7-Digitalmischpult, Digidesign D-Command-Controller
  • Diverse digitale und analoge Effektgeräte von t.c., Bricasti, Avalon, dbx, SPL
  • Aktive Abhörlautsprecher von Geithain, ADAM und Dynaudio
  • Zahlreiche hochwertige Studio-Mikrofone
  • Umfangreicher Instrumentenfundus (Flügel, Drums und Percussion, Bass, Gitarren)
  • Diverse Amps und andere Peripheriegeräte

Desweiteren steht eine mit der Abteilung Film gemeinsam betriebene Filmmischregie zur Verfügung. Ausgestattet ist diese mit einer kompatiblen ProTools-HDX-Workstation. Als Controller fungiert eine AVID S6. Die Abhöranlage besteht aus einer Anordnung von 20 Genelec-Aktivlautsprechern, mit der sowohl übliche Stereo-, 5.1- oder 7.1- als auch Auro-3D und Dolby Atmos-Mischungen erstellt werden können. Bild wird hier, wie im Kino, projeziert.

Im Tonstudio U54 und in der Filmmischregie U48 produzieren Studenten des Studiengangs Audiovisuelle Medien Musiken, Sounds und Sprache für die AM-Studioproduktionen. Ebenso finden hier regelmäßig Workshops, Seminare und technische Übungen statt.

Ansprechpartner Studioproduktion Ton

Name Raum Telefon
Prof. Oliver Curdt 318 (N)0711-89232251
Jörg Bauer 045 (N)0711-89232213
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login