DE

| EN

Studiengang Audiovisuelle Medien (B. Eng.)

Unternehmensbeirat

Unternehmensbeirat

Da das Studium der Audiovisuellen Medien an der HdM stark auf die spätere professionelle Umsetzung zielt, ist der Studiengang bestrebt, die Studierenden so realitätsnah wie möglich auf den Einstieg in die Berufswelt vorzubereiten.

Hierzu berät sich die Studiengangsleitung schon seit 2012 regelmäßig mit Vertretern von Unternehmen aus dem ganzen Spektrum der Medienwelt. Der Unternehmensbeirat berät den Studiengang bei der Entwicklung der Ausbildungsinhalte und trägt dazu bei, die Lehre an den wandelnden Anforderungen der beruflichen Praxis anzupassen.

Diskutiert werden neben aktuellen Entwicklungen der Branche und des Studiengangs auch mögliche Kooperationen mit Bildungseinrichtungen und Firmen.

Aktuelle Mitglieder des Unternehmensbeirates sind:

Beren Baumgartner CEO, Games & App Producer Zeitland

Heiko Burkardsmaier VFX Executive Producer mackevision

Heiko Burkardsmaier has long-standing expertise with visual effects and legal affairs. After finishing his law degree, he joined EM.TV in Munich as legal counsel where he was responsible for Merchandising contracts and International Co-Productions. He subsequently worked as General Counsel of the EuroArts-/Medici Group and came to Pixomondo in 2008 where he managed the Stuttgart branch and was responsible for legal affairs worldwide. In April 2013 he joined Mackevision as VFX Executive Producer and Head of Business & Legal Affairs where he is responsible for running the VFX Department of Mackevision. Heiko contributed to various award winning Feature and TV-projects such as Academy Award winning "Hugo" and Emmy Award winning HBO Series "Game of Thrones". He's an and expert in VFX contracts, international tax credits and subsidy schemes and a regular lecturer at Filmakademie Baden Württemberg and an adviser on the audio-visual media course at the Media University in Stuttgart (HDM). Heiko is member of the board of the "section animation" of the German Producers Alliance (ProduzentenaIlianz Deutschland) and a member of the Deutsche Filmakademie. In 2014 Heiko's team at Mackevision won an Emmy for Outstanding Special Visual Effects for Season 4 of HBO's Game of Thrones. In 2018 his team was nominated for an Emmy for their work on "Lost in Space".

Alexandra Ehrlitzer Macom

Alexandra Ehrlitzer ist studierte Diplom-Ingenieurin (FH) Medientechnik und verantwortlich für das Hochschulmarketing der macom Gruppe, Europas führendem Experten für die medientechnische Fachplanung und die Beratung zur digitalen Transformation im Raum. Sie pflegt enge Kontakte mit Universitäten und Fachhochschulen im gesamten Bundesgebiet um den Studierenden das spannende Berufsfeld der audiovisuellen Medientechnik zugänglich zu machen.

Carsten Higler Hauptabteilungsleiter, SWR

Herr Carsten Higler (50) leitet seit 2015 die Hauptabteilung Außenproduktion und Aufnahme beim SWR in Stuttgart. Davor leitete er drei Jahre die Abteilung HF- und FS-Außenübertragung am Standort Stuttgart, technische Sonderprojekte des SWR lagen dabei ebenfalls in seinen Händen. Unter anderen war er bei den zurückliegenden Fußball-Weltmeisterschaften in Südafrika und Brasilien für die technische Leitung der gesamten ARD verantwortlich.

Jürgen Kössinger Geschäftsführer Wireworx


Geschäftsführender Gesellschafter Wireworx GmbH, Stuttgart. Fachbereich Broadcast- und Konferenztechnik, Planung und Installation medientechnischer Anlagen.

Maximilian Schmierer, Geschäftsführer b-rex

Max Schmierer erblickte im Mauerfalljahr 1989 als „echter Schwabe“ in Stuttgart das Licht der Welt. Mit gerade einmal fünfzehn Jahren gründete er seine erste Firma für Webprogrammierung – die er damals angelehnt an den Namen eines großen Marktbegleiters "Maxisoft-Online" nannte. Nach dem Abitur und einem Studium an der Hochschule der Medien Stuttgart war sofort der Weg in die Selbständigkeit klar: Im ersten Schritt gründete er eine Filmproduktionsfirma, die für Kunden wie Volkswagen bis hin zur Grand Central Station in New York Filme erstellen durfte. Danach folgte im Jahr 2014 die MXO Media AG, einer trans-medialen Werbeagentur mit Ausrichtung auf Virtual Reality. In seiner heutigen Firma, der b.ReX GmbH – Manufaktur für digitale Realität, liegt der Fokus auf interaktiven Medien und Zukunftstechnologien.

Holger Weiss, Geschäftsführer M.A.R.K.13

Geboren 1969 in Leonberg. Nach dem Abschluss der Schule, Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Studienschwerpunkt digitale Filmgestaltung und Animation. Abschluss des Studiums mit dem Diplomfilm „Station D“, der auf zahlreichen Festivals aufgeführt wurde. Während des Studiums freiberuflicher Animator für diverse Werbe- und Musikproduktionen. 1999 Gründung von M.A.R.K.13, seither verantwortlich für den Bereich Animation unter anderem für die Herstellung von animierten Kinofilmen, wie zum Beispiel „Ritter Rost“, „Biene Maja“ und „Wickie und das Zauberschwert“ als Executive Producer, seit 2019 verstärkt als Produzent eigener Stoffe tätig. Seit 2012 Fachbeirat der Hochschule der Medien in Stuttgart, Gründungsmitglied des AMCRS, Mitglied der VES und der Deutschen Filmakademie, Juror des animierten Drehbuchpreises beim Internationalen Trickfilmfestivals in Stuttgart (ITFS) sowie Mitglied der Produzentenallianz Sektion Animation. Holger Weiß ist verheiratet und lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Stuttgart.

Lars Wittmaak, Geschäftsführer recom

Ausbildung als Werbekaufmann, Studium Informationswirtschaft an der HDM, Seit 2010 Geschäftsführender Gesellschafter bei RECOM GmbH & Co. KG - Zudem Gesellschafter bei RECOM FILM & RECOM ART.

Helmut Wittek, Geschäftsführer Fa. Schoeps

Dr. Helmut Wittek (Jahrgang 1973) ist Geschäftsführer der Firma Schoeps Mikrofone. Er begann seine Karriere als Knabensolist und später Gesangslehrer im Tölzer Knabenchor. Nach seinem Studium der Ton- und Bildtechnik in Düsseldorf begann er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am IRT in München und promovierte dort zum Thema Stereofonie und Wellenfeldsynthese. 2005 wechselte er zu Schoeps und ist dort neben der Geschäftsführung für Entwicklung und Technologie zuständig.

Erik Wolff Vorstand, ICT AG ICT

Jahrgang 1967. Mit Autos und Computern aufgewachsen. Betriebswirtschaftliche Ausbildung. In den 90ern mehrere Startups und Börsengänge mitgemacht. In den 2000er Jahren Strategieberatung. Seit 2013 Vorstand der ICT AG. Schwerpunkt Vertrieb, Marketing und Personal. Großes Thema unseres Unternehmens ist "Der Raum als Teil einer integrierten Customer Journey". Unsere Rolle ist die wirkungsvolle und nachhaltige Inszenierung der Marke und ihrer Produkte und Leistungen. Unsere Aufgabe ist der WOW-Effekt!

Ansprechpartner

Prof. Boris Michalski

Raum046, Nobelstraße 10 (Hauptgebäude)
Telefon0711 8923-2723
E-Mailmichalski@hdm-stuttgart.de
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren