Ich/wir bestelle/n verbindlich folgende Abschlussarbeit:

Werbewirkung von Prominenten - Eine empirische Untersuchung

Titel der Abschlussarbeit:
Bestellung als   
Anrede   
Name:
Vorname:
Firma:
Abteilung:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
E-Mail:
 

Die von Ihnen erhaltenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet und nicht an Dritte (ausgenommen der Autor der Abschlussarbeit) weitergegeben.

Copyright-Vermerk:
Alle Rechte liegen beim Autor. Die Abschlussarbeiten sind nur für die Eigennutzung bestimmt. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet.
Das alleinige Vertriebsrecht liegt beim Studiengang Werbung und Marktkommunikation.


Disclaimer:

1) Nutzung: Die hier zur Bestellung (auf CD) bzw. zum Online-Versand zur Verfügung gestellten Abschlussarbeiten (Diplom-Arbeiten, Bachelor- oder Master-Arbeiten, weiterhin A-Arbeiten genannt) dienen nur der privaten oder geschäftlichen Nutzung durch den Besteller zu wissenschaftlichen und Auswertungszwecken. Der Besteller verpflichtet sich als Privatperson, die A-Arbeit nur zu seinem persönlichen Gebrauch zu nutzen, als Vertreter einer juristischen Person verpflichtet er sich, dass die Nutzung nur durch die Organisation in deren Auftrag er die A-Arbeit bestellt, erfolgt. Eine Weitergabe der Inhalte und Ergebnisse an Dritte (Privatpersonen, Rechtspersonen) ist ausdrücklich nicht gestattet, ebenso wenig wie die Verbreitung oder Vervielfältigung Ihrer Inhalte über CD, Disketten, Print-Outs, Drucktechniken oder den Versand durch eMail. Ein Bruch der Nutzungsregeln insbesondere des Vervielfältigungsverbots wird rechtlich verfolgt und belangt.

2) Copyright: Für die Inhalte und Ergebnisse der bestellten A-Arbeit ist nur der Verfasser verantwortlich; er hält auch das alleinige Copyright an den gesamten Inhalten. Eine Übertragung des Copyrights, der Zuständigkeit für die Inhalte oder Ergebnisse der A-Arbeit auf den Studiengang Werbung und Marktkommunikation oder einen Professor dieses Studiengangs erfolgt nicht. Anderslautende Vereinbarungen zwischen Autoren von A-Arbeiten und Dritten sind nicht Gegenstand dieser Bestellungsvereinbarung. Ein Bruch des Copyrights wird entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen verfolgt.

3) Wissenschaftlichkeit: Die Bewertung bzw. Benotung der A-Arbeit sagt nur begrenzt und im Bezugrahmen des Prüfungsprozesses im Studiengang etwas über deren wissenschaftliche Reliabilität, Validität oder Intersubjektivität aus. Die Beurteilung der endgültigen wissenschaftlichen Qualität der hier bestellten A-Arbeit unterliegt den Regeln des öffentlichen wissenschaftlichen Disputs. Eine Verantwortung für die Inhalte der hier bestellten A-Arbeit seitens der korrigierenden oder betreuenden Professoren besteht nicht, sondern liegt allein beim Autor der A-Arbeit. Gleiches gilt für A-Arbeiten, die nicht im Studiengang Werbung und Marktkommunikation der Hochschule der Medien bzw. an anderen Hochschulen oder Universitäten betreut wurden, aber über diese Site bestellt wurden.

4) Begrenzte Verfügbarkeit und Dauer: Die hier zur Bestellung eingestellten A-Arbeiten sind nicht unbegrenzt verfügbar und sind nur für eine bestimmte Zeitdauer erhältlich, i.d. Regel 1-2 Jahre. Jede bestellte A-Arbeit trägt damit den Charakter eines Einzelprojekts. Die begrenzte Dauer der Bestellbarkeit sichert dem Besteller die Aktualität der Inhalte der A-Arbeit nur innerhalb eines begrenzten, nicht jedoch über einen längeren Zeitraum hinaus zu.

5) Veröffentlichungsprojekt: Der Studiengang Werbung und Marktkommunikation dient als Veröffentlichungsplattform für die A-Arbeiten der Autoren, denen diese Möglichkeit gegen geringe Gebühr zur Verfügung gestellt wird. Die A-Arbeiten gelten damit als Einzelprojekte, im Rahmen einer vorübergehenden Veröffentlichungskooperation zwischen dem Studiengang Werbung und Marktkommunikation und den Autoren der A-Arbeiten.

6) Datenschutz: Die persönlichen und Firmendaten der Besteller werden nur zum Zwecke der Abwicklung dieses Rechtsgeschäfts verwendet und keinen dritten Personen, Organisationen oder Institutionen zur Verfügung gestellt. Die Daten werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen wieder gelöscht. Studiengang Werbung und Marktkommunikation, Ltg. Prof. Dr. Rota, Hochschule der Medien, Stuttgart, Rechtsstand: Stuttgart