Logo der HdM

Lernorte: sozial – individuell – real – virtuell: Studentischer Ideenwettbewerb zur Gestaltung lebendiger Lernorte

Studentisches Lernen braucht neue Räume für soziales und individuelles Lernen mit modernen Technologien und mit Medien in all ihren Formen: gedruckte und elektronische Bücher, Zeitschriften, Skripte und Multimedia.

Erstmals wird von der Deutschen Initiative fuer Netzwerkinformation (DINI e.V.) der mit 5.000 Euro dotierte Ideenwettbewerb "Lebendige Lernorte" ausgeschrieben. DINI will mit dem ersten bundesweiten Ideenwettbewerb Studierende ermuntern, Ideen fuer die Gestaltung ihrer realen und virtuellen Lernraeume zu entwickeln. Lernorte: sozial – individuell – real –virtuell Studentisches Lernen braucht neue Räume für soziales und individuelles Lernen mit modernen Technologien und mit Medien in all ihren Formen: gedruckte und elektronische Bücher, Zeitschriften, Skripte und Multimedia. Die Kombinationen von Bibliotheken, Computer- und Gruppenräumen, Druck- und Kopiermöglichkeiten, Lern-Cafés, Kommunikationsflächen und Beratungsangeboten sind in Großbritannien und in den USA bereits häufig in so genannten Lernzentren realisiert. Dabei wurden Studierende stets intensiv bereits bei der Konzeption und auch bei der weiteren Gestaltung beteiligt. DINI will gemeinsam mit Studierenden die Lernräume der Zukunft gestalten - seien sie nun real oder virtuell. Hierzu veranstaltet DINI erstmals einen studentischen Ideenwettbewerb. Überzeugen Sie DINI von Ihrer Idee, indem Sie daraus ein Konzept oder einen Plan entwickeln. Wenn möglich, bauen Sie einen Prototypen, eine Software, ein Möbelstück, ein Modell ...!

Denkbare Themen sind:

  • Integration von studentischen Arbeitsplätzen: Einzelarbeit – Gruppenarbeit – Entspannung – Kommunikation
  • Ästhetik und Ergonomie von Lernorten
  • Mobiliar für lebendige Lernorte
  • Integration von Medien und Technologien für das wissenschaftliche Arbeiten
  • Zusammenspiel von physischen und virtuellen Lernräumen
  • Konzept für Beratungs- und Schulungsangebote: virtuell - real



Kontakt:
Cornelia Vonhof
E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://www.dini.de/lebendige-lernorte

03. August 2008

Termine

Girl's Day an der HdM  in Outlook eintragen 28.03.2019 Girl's Day an der HdM mehr

Eröffnung des Institutes for Applied AI  in Outlook eintragen 25.04.2019 Eröffnung des Institutes for Applied AI mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login