Logo der HdM

Prozessorientierte Ablage - effizient, dynamisch und teamfähig

Am 24.04.08 (16.15 Uhr, Raum W011) lädt der Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement zu einem Gastvortrag ein, über dieses auf den ersten Blick verstaubt und langweilig daher kommende Thema.

Schlanke, nachhaltig gemanagte Prozesse - davon sind Verwaltungen oft noch weit entfernt. 13% der Arbeitszeit werden in Deutschlands Büros für das Suchen in Unterlagen verwendet (lt. Fraunhofer-Institut, Stuttgart).

Die Ursache dafür liegt zum großen Teil in

  • der unnötigen Ablage von Dokumenten, die niemand braucht,
  • Suche nach Dokumenten bei gerade nicht anwesenden Kollegen,
  • Mehrfachablage von Akten,
  • Unklarheiten aufgrund unvollständiger Spezifikationen.

Trotz des hohen Verbesserungspotenzials hat kaum jemand Lust, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Dabei ist eine schlanke und dynamische Ablage geradezu Voraussetzung für Freude an der Teamarbeit. Der Referent Wolf Steinbrecher ist von Ausbildung Diplomvolkswirt und Informatiker. Beruflich ist er als Berater im Bereich Ablageoptimierung und Dokumentenmanagement tätig und berät u.a. auch Hochschulverwaltungen in Baden-Württemberg. In seinem Vortrag behandelt er der die Themen:

  • Aktuelle Situation in vielen Unternehmen und Verwaltungen
  • Ordnungstheorie und Ordnungsmerkmale von Dokumenten
  • Prozessorientierte Ablage
  • Wissensdokumente
  • Einführung von Dokumenten-Managementsystemen

Ort und Zeit: Donnerstag, 24.04.2008, 16.15 Uhr Raum W011, Wolframstraße 32



Kontakt:
Ulrich Wesser
E-Mail: wesser@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://www.balix.de/

18. April 2008

Termine

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources in Outlook eintragen 07.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access in Outlook eintragen 21.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login