Logo der HdM

Dialog mit der Praxis - Bibliotheksinformationssysteme im Überblick

Ohne IT geht in Bibliotheken heute gar nichts mehr. Dies gilt nicht nur für digitale Bibliotheksangebote von der Recherche in Datenbanken, über eBooks und eJournals, sondern es gilt auch für die alltägliche IT-Unterstützung der Bibliotheksarbeit.

Bibliotheksinformationssystem bilden das Rückgrad der Geschäftsprozesse in Bibliotheken und verbessern den Kundenservice. Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Bibliothekssoftware" im Bachelorstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement präsentieren in Sonderveranstaltungen die folgenden Anbieter Ihre Systeme:

  • Mo, 30.11.09, 10:00 - 11:45 Uhr WinBIAP.net (Fa. datronic) Wolframstraße 32, Raum W012
  • Mo, 14.12.09, 11:45 - 13:15 Uhr LIBERO (Fa. LIB-IT) Wolframstraße 34, Raum N418
  • Mo, 18.01.10, 10:00 - 11:30 Uhr Library.online (Fa. Fleischmann) und RFID (Fa. EasyCheck) Wolframstraße 32, Raum W012
  • Mo, 25.01.10, 10:00 - 11:30 Uhr Bibliotheca.net (Fa. BOND) Wolframstraße 32, Raum W012 Gäste sind herzlich willkommen.

Die Veranstaltungen finden jeweils statt in der HdM, Standort Wolframstraße 32 bzw. 34.

Kontakt
Prof. Bernhard Hütter
Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement
Tel: 0711 25706- 184
E-Mail: huetter@hdm-stuttgart.de

10. Dezember 2009

Termine

Eröffnung des Institutes for Applied AI  in Outlook eintragen 25.04.2019 Eröffnung des Institutes for Applied AI mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login