Logo der HdM

BI in Porto - Hello again BOBCATSSS 2009!

Zur Detailansicht Das Projektteam
Das Projektteam
Zur Detailansicht Altstadt von Porto
Altstadt von Porto

Auf dem 17. internationalen Bobcatsss-Symposium in Porto, das ganz im Zeichen der Herausforderungen für die "Neuen Informationsspezialisten" stand, waren die BI-Studiengänge der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart stark vertreten.

Die Bilanz kann sich sehen lassen: von 326 "Bobcats" kamen immerhin 57 aus Deutschland und 15 davon von der HdM. Neun Studierende aus den Bachelor- und Masterstudiengängen Bibliotheks- und Informationsmanagement wurden von drei Professoren und drei Mitarbeitern des Studiengangs vom 26. bis 31. Januar 2009 nach Porto begleitet. Auf dem Symposium präsentierten sich die Studierenden mit zwei Vorträgen sowie einer Posterpräsentation. Dabei konnten sie sich auf internationalem "Parkett" beweisen und dem Vergleich mit den Informationsspezialisten aus insgesamt 40 Ländern standhalten.

Kontakte in die ganze Welt

Gelernt haben die Teilnehmer des Symposiums vor allem eines: Als Student an der HdM ist man nicht nur bestens für den Berufsalltag gerüstet, sondern schaut auch immer so weit über den "Tellerrand", dass vieles von dem, was in Porto als innovativ präsentiert wurde, für die Teilnehmer aus Stuttgart längst nicht mehr "neu" war. Auch über diese Erkenntnis hinaus, konnten die Studierenden viel aus Porto mit zurück nach Stuttgart nehmen: die Erfahrung, dass man Präsentationen auch auf Englisch halten kann, viele Impulse für die anstehenden Bachelor- und Masterarbeiten, unzählige Kontakte in die ganze Welt und natürlich nicht zuletzt viele Eindrücke aus einer wunderschönen Stadt, denn: Portos Altstadt gehört zum Weltkulturerbe und der Portwein ist weltberühmt! Schließlich trug nicht zuletzt die Herzlichkeit der Portugiesen, die trotz eines Wortschatzes, der sich nahezu auf "obrigado" (danke) beschränkte, immer verstanden, wo "der Schuh drückte", dazu bei, den pausenlosen Regen und die nicht gerade sommerlichen Temperaturen zu vergessen. Großzügig unterstützt wurde die Exkursion von Studentenwerk e.V.

Kontakt
Corinna Sepke
E-Mail: sepke@hdm-stuttgart.de
Tel: 0711 25706-160

02. Februar 2009

Termine

Eröffnung des Institutes for Applied AI  in Outlook eintragen 25.04.2019 Eröffnung des Institutes for Applied AI mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login