Logo der HdM

Forschungskolloquium an der HdM

Im Forschungskolloquium werden einmal monatlich Forschungsprojekte der HdM vorgestellt. Die Wissenschaftler zeigen Entwicklungen aktueller Forschungsgebiete auf, informieren über aktuelle Forschungsergebnisse und bieten die Möglichkeit zur Diskussion.

Am Montag, 10. Mai 2010 von 17.30 - 19.00 Uhr (Nobelstraße im Raum 304), spricht Prof. Sebastian Mundt über das Thema "Die Studienbibliothek auf dem Laptop? Akzeptanz und Nutzungsperspektiven von E-Books in Lehre und Studium".

Das auf zwei Jahre angelegte, vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg geförderte Projekt unter Leitung von Prof. Sebastian Mundt verfolgt das Ziel, empirisch gesicherte Erkenntnisse über die Ursachen und Motive der Akzeptanz von E-Books in Lehre und Studium zu erheben. Das Projekt soll den beteiligten mittelständischen Verlagen und Hochschulbibliotheken Ansatzpunkte für die Marktkommunikation sowie zur Optimierung von Geschäftsmodellen und Benutzeroberflächen liefern. Ein weiteres Augenmerk der Studie liegt auf den Perspektiven der Einbindung von E-Book-Inhalten in elektronische Lern- und Forschungsumgebungen.

Thema "Die Studienbibliothek auf dem Laptop? Akzeptanz und Nutzungsperspektiven von E-Books in Lehre und Studium", Prof. Sebastian Mundt

Termin Montag, 10. Mai 2010 von 17.30 - 19.00 Uhr

Ort Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, Raum 304

 

 

 



Kontakt:
Prof. Sebastian Mundt
Telefon: 0711 25706-263
E-Mail: mundt@hdm-stuttgart.de

31. Juli 2014

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login