Logo der HdM

Herzlich Willkommen!

Am 4. Oktober 2011 beginnen 79 Erstsemester im Bachelorstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement ihr Studium an der Hochschule der Medien.

Damit beginnt der erste Jahrgang das neue - jetzt wieder - siebensemestrige Bachelor-Studium.

Der Bachelor-Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement (BIB) begrüßt die Neuen in den ersten vier Tagen mit einem besonderen Programm. Die "Studieneingangstage" bieten alle wichtigen Informationen für einen guten Einstieg ins Studium und außerdem genug Raum, um die zukünftigen Kommilitonen, Professoren und auch Studierende der höheren Semester kennen zu lernen:

  • die Erstsemester werden durch Rektorat, Dekanat und Studiendekanin begrüßt,
  • die ProfessorInnen des Studiengangs stellen sich vor,
  • ein von Studierenden organisierter Aktionstag bietet die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen,
  • eine Einführung in die Nutzung der "Hochschul-IT" (Mailzugang, Intranet, Persönlicher Stundenplan) stellt sicher, dass auch die praktischen Dinge von Anfang an klappen,
  • durch einen verbindlichen Englischtest können die Erstsemester ihre Sprachkompetenz ermitteln, um sich später für die geeigneten Englischkurse anmelden zu können.

Ergänzt wird das Programm des Studiengangs durch zentrale Angebote und Angebote des Unabhängigen Studierendenausschusses (UStA) für alle Erstsemester der HdM, wie zum Beispiel eine gemeinsame Grillparty.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen guten Start!

Hier geht es zum Programm der Studieneingangstage des Studiengangs BIB.

Hier geht es zur zentralen Erstsemesterbegrüßung der HdM.

 

 



Kontakt:
Susanne Häcker
Telefon: 0711 25706-175
E-Mail: haecker@hdm-stuttgart.de

31. Juli 2014

(Dateigröße: 32 KB)

Termine

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

bibTalk Stuttgart  in Outlook eintragen 10.09.2019 - 11.09.2019 bibTalk Stuttgart mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login