Logo der HdM

Roadshow - Informationsveranstaltung zu den elektronischen Angeboten der Bibliothek

Studierende des Master-Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement haben ihren Kommilitonen an den Fakultäten Druck und Medien und Electronic Media an zwei Tagen im April die elektronischen Angebote der HdM Bibliothek vorgestellt.

Für Hausarbeiten, Referate und Abschlussarbeiten boten die Studierenden unverbindlich und ohne Anmeldung im Foyer der HdM persönliche und individuelle Beratungsgespräche zum Thema Recherche und geeigneten Quellen an. Zum HdM-Katalog, E-Book-Angeboten, EZB, DBIS und vielem mehr konnten sich die Studierenden zudem über Informationsplakate und Flyer informieren.

Das Interesse war groß und viele Studenten waren begeistert von den Möglichkeiten und Angeboten der Bibliothek, die ihnen größtenteils unbekannt waren.

Das Modell der Roadshow ist dadurch gekennzeichnet, dass Experten für Recherche und Informationquellen, in diesem Fall Masterstudierende, aktiv auf Studierende zugehen und über Angebote der Bibliothek informieren, statt darauf zu warten, dass diese in die Bibliothek kommen. Die Masterstudierenden entwickelten ihr Konzept in Anlehnung an die Roadshows der Universitätsbibliotheken Niederrhein und Freiburg.

Kontakt

Felicitas Lieb fl028@hdm-stuttgart.de

 

 



Kontakt:
Prof. Ingeborg Simon
Telefon: 0711 25706-173
E-Mail: simon@hdm-stuttgart.de

30. Juli 2014

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login