Logo der HdM

Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2013

Der Innovationspreis „Zukunftsgestalter in Bibliotheken“ wird zum zweiten Mal vom Verlag De Gruyter gestiftet und in Kooperation mit der Zeitschrift BIBLIOTHEK Forschung und Praxis (BFP) und der Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung e.V verliehen.

Prof. Cornelia Vonhof, die als Mitherausgeberin der Zeitschrift BIBLIOTHEK Forschung und Praxis auch Mitglied der Jury ist, erläutert die Zielsetzung des Preises: „Wir suchen Personen, Teams und Einrichtungen mit dem Blick nach vorn, die Ideen konkret umsetzen und so Bewegung in die Bibliothekslandschaft bringen. Wir suchen die Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2013.“ Mit dem Preis werden Einzelpersonen oder Gruppen ausgezeichnet, die sich besonders erfolgreich für die Umsetzung von innovativen und zukunftsweisenden Ideen engagiert haben. Ausgezeichnet werden konkrete Aktivitäten, die in Bibliotheken selbst, im Umkreis von Bibliotheken oder allgemein bei der Informationssuche bzw. Wissensvermittlung zum Einsatz kommen. Von besonderem Interesse sind für die Jury Projekte und Services, die Kunden aktiv einbeziehen oder sich zur Übertragung auf andere Einrichtungen eignen. Das Projekt soll im Verlaufe der letzten zwei Jahre erfolgreich in die Praxis umgesetzt worden sein. Es können auch Projekte eingereicht werden, die noch in der Entwicklung sind, sofern das Endresultat schon absehbar ist.

Weitere Informationen zum Wettbewerb 2013 sind hier zu finden: http://www.degruyter.com/staticfiles/pdfs/zukunftsgestalter.pdf

 



Kontakt:
Prof. Cornelia Vonhof
E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

30. Juli 2014

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login