Logo der HdM

5. Bibliothekskongress in Leipzig und die HdM ist dabei!

Leipzig gilt als die heimliche Hauptstadt Sachsens und ist historisches Zentrum des Buchdrucks und des Buchhandels. Wie passend für einen Anlass wie den 5. Bibliothekskongress. Unter dem Motto „Wissenswelten neu gestalten“ lädt der Kongress, organisiert vom Dachverband der deutschen Bibliotheks- und Informationsverbänden, Bibliothek und Information Deutschland (BID) e. V., vom 11. bis 14. März ein. Die Kongressveranstaltung findet im Congress Center auf dem Messegelände in Leipzig statt.

Auf dem Programm stehen neben Vorträgen und Diskussionen auch ein interessantes Rahmenprogramm und Firmenausstellungen. Auch die Hochschule der Medien (HdM), repräsentiert durch Studenten des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement, wird mit einem Stand auf der Ausstellung vertreten sein.

"HdM einchecken – durchstarten"

Am HdM-Stand (Ebene 0, C04) dreht sich an den Tagen des Kongress alles um das Motto „HdM einchecken - durchstarten“. Hier können sich alle Studieninteressierten über den Einstieg in den berufsbegleitenden Master und den Bachelorstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement informieren und mit Studierenden, Mitarbeitern und Professorinnen und Professoren der Studiengänge ins Gespräch kommen.

Besondere Highlights am Messestand der HdM werden neben dem „HdM Get-together“, die Auftritte von Robin Mesarosch sein, der im Stil des Poetry-Slams seine ganz eigene Sicht auf die Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement und auch etwas aus seinem eigenen Programm darbieten wird.

HdM Get-together

Alle Alumni der HdM und ihrer Vorläufer-Institutionen sind am Mittwoch den 12. März 2013 von 12:00 – 13:30 Uhr wieder herzlich zum „HdM Get-together“ eingeladen. Mit Maultaschen, Käsespätzle und Weiswein wird die HdM für das leibliche Wohl sorgen während die Alumni, Studierenden und Professorinnen und Professoren Neuigkeiten austauschen und Wiedersehen feiern können.

Die Studiengänge sind jedoch nicht nur durch den eigenen Messestand auf der Firmenausstellung des Kongresses vertreten, sondern auch durch die vielseitige Beteiligung der Professorinnen und Professoren am Tagungsprogramm und durch die Beteiligung an der KIBA-Lounge, unter anderem durch eine Podiumsdiskussion zum berufsbegleitenden Masterstudium und durch die Vorstellung aktueller Projekte aus dem Forschungsinstitut für Qualität und Medienwandel an Bibliotheken und Hochschulen an der HdM Stuttgart.

Dieser HdM Auftritt wird im Rahmen eines Wahlmoduls von Studierenden organisiert und gestaltet. Unterstützt werden die 16 Studenten in ihrer Arbeit von Prof. Dr. Martin Götz und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Susanne Häcker. Die Studierenden stehen vor unterschiedliche Aufgaben, von der Finanzierung und Planung der Unterkunft, über die kreative Standgestaltung bis zur Organisation des Standpersonals, themenspezifischer Veranstaltungen und Give Aways.

Projektteam
Stephanie Rusch
E-Mail: sr106@hdm-stuttgart.de

Jasmin Salzer
E-Mail: js200@hdm-stuttgart.de



Kontakt:
Prof. Dr. Martin Götz
Telefon: 0711 8923 3241
E-Mail: goetz@hdm-stuttgart.de

29. Dezember 2013

HdM Kongressplaner (Dateigröße: 14 KB)
Programm der KIBA-Lounge (Dateigröße: 276 KB)

Termine

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

bibTalk Stuttgart  in Outlook eintragen 10.09.2019 - 11.09.2019 bibTalk Stuttgart mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login