Logo der HdM

Lesung mit Anja Kümmel

Am 14.Juni 2013 liest die Karlsruher Autorin ab 18 Uhr aus ihrem neuen Roman „Träume Digitaler Schläfer" an der Universitätsbibliothek Stuttgart in der Stadtmitte. Studenten der Hochschule der Medien (HdM) organisieren die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek.

Anja Kümmel schreibt in ihrem Buch auf drei Zeitebenen und aus zwei Perspektiven über Geschlecht, Identität und Wirklichkeit- und die Frage, ob und wie die Welt revolutioniert werden kann.

Die Lesung wird von dem Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V. und dem Förderverein der HdM unterstützt. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die HdM-Studenten aus dem Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement organisieren die Lesung im Rahmen der Lehrveranstaltung „Projekte in Bibliotheken" bei Professorin Susanne Speck. Ziel des Seminars ist es, Studierenden die Kompetenzen zu vermitteln, eine Veranstaltung zu planen und umzusetzen.

Wann?
14. Juni, 18 Uhr

Wo?
Vortragssaal der UB Stuttgart Stadtmitte, Holzgartenstr. 16, 70174 Stuttgart, Telefon: 0711/685- 82273

Kontakt
Marina Katsnelson, Helene Müller, Francesca Demuro
Projektteam
Telefon: 0178/7177387
E-Mail:hm026@hdm-stuttgart

Prof. Susanne Speck
Telefon: 0711 8923-3163
E-Mail: speck@hdm-stuttgart.de

 



Weiterführende Links:
www.anjakuemmel.com

29. Dezember 2013

Flyer zur Veranstaltung (Dateigröße: 1.67 MB)

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login