Logo der HdM

Buchmesse Frankfurt 2018 ist eine Reise wert - BI präsentiert sich auf der Buchmesse

Die Buchmesse 2018 findet für Fachbesucher*innen vom 10. bis 14. Oktober statt. Ein paar Argument, warum sich eine Fahrt nach Frankfurt 2018 besonders lohnt: Der Studiengang "Bibliotheks- und Informationsmanagement" ist zusammen mit dem HdM-Studiengang „Print Media Technologies“ in Halle 4.1 mit einem eigenen Stand vertreten, der Berufsverband Information und Bibliothek (BIB) bietet im International Library Center (Halle 4.2) ein interessantes Programm für New Professionals, die Konferenz „Steilvorlagen“ bringt Information Professionals auf den aktuellen Stand der Fachdiskussion (Halle 4.2) und die HdM präsentiert die Siegertitel des Deutschen Fotobuchpreises (Halle 4.1)

Meet & Greet mit BI-Profs in Frankfurt

Wollen Sie etwas über die Weiterentwicklung des Studiengangs Bi erfahren, über die neuen Schwerpunkte und die Zukunftsideen? Wollen Sie selbst spontan mit Besuchern ins Gespräch kommen über Ihr Studium und Ihre HdM-Erfahrungen? Dann kommen Sie vorbei! Sie finden uns in Halle 4.1, Stand L93.

„Steilvorlagen" - die Konferenz für Information Professionals

Auch in diesem Jahr sind die Studierenden unseres Studiengangs eingeladen, am 11.10.2018, zu sehr günstigen Konditionen an der Veranstaltung zum Megathema „Big Data" teilzunehmen. Wir werden eine begrenzte Anzahl Karten zum reduzierten Preis erhalten; diese Karten berechtigen auch für den Eintritt zur Buchmesse und sind günstiger als die normale Tageskarte der Buchmesse für Studierende. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. Magnus Pfeffer.

Campus Weekend, TheLAB und #futurelibraries

Im International Library Center bietet der Berufsverband BIB ein spannendes Programm für New Professionals. Außerdem erhalten Sie als BIB-Mitglied eine Fachbesucherkarte mit 50% Rabatt. Weitere Infos finden Sie hier: http://www.bib-info.de/aus-fortbildung/fortbildung/frankfurter-buchmesse/buchmesse-2018.html

Deutscher Fotobuchpreis 2018 - Die schönsten deutschen Fotobücher

Fotobücher sind ein ganz besonders Genre: Für Designer und Ästheten ebenso wie für Techniker oder Liebhaber von Geschichten. Gezeigt werden auf der Buchmesse die Siegertitel des Deutschen Fotobuchpreises 2018 aus allen Kategorien sowie alle Titel der Short- und Longlists. Im Wettbewerb wählte eine hochkarätig besetzte Expertenjury aus der Foto-, Kunst- und Verlagsszene unter den vielen Einreichungen die Titel aus, die sich durch hohe fotografische Qualität, eine besondere fototechnische Leistung, einen herausragenden ästhetischen Gesamteindruck und eine hochwertige Buchproduktion auszeichnen (Halle 4.1, Stand M91)

Und dann noch der Rest der Buchmesse!

Die Frankfurter Buchmesse präsentiert einen Überblick über gedruckte und digitale Medien und deren Entwicklung und ist zugleich ein wichtiges gesellschaftliches und kulturelles Event, das Kultur-, Medien- und technologische Innovatoren als aller Welt zusammenbringt

 

 



Kontakt:
Prof. Cornelia Vonhof
E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement
Deutscher Fotobuchpreis
Buchmesse Frankfurt 2018

29. September 2018

Termine

OPEN Library - Openness als Zukunftskonzept in Outlook eintragen 24.06.2019 OPEN Library - Openness als Zukunftskonzept mehr

FaMI-Tag an der HdM  in Outlook eintragen 09.09.2019 FaMI-Tag an der HdM mehr

International Summer School  in Outlook eintragen 16.09.2019 - 21.09.2019 International Summer School mehr

© Hochschule der Medien 2019 Login