Logo der HdM

Zukunft des Lernens

HdM-Studierende gestalten school@LEARNTEC mit. Durch den digitalen Wandel sind der Bildungsbereich und besonders Schulen im Umbruch. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, präsentieren auch dieses Jahr Studierende aus den Studiengängen Informationswissenschaften, Informationsdesign und Wirtschaftsinformatik der Hochschule der Medien (HdM) ihre Ergebnisse im Messebereich school@LEARNTEC auf der LEARNTEC in Karlsruhe. In unterschiedlichen Workshops werden innovative Konzepten präsentiert, um so einen Einblick in die Herausforderungen für das Lernen in einer digitalisierten Welt zu erhalten.

Zukunft des Lernens
HdM-Studierende gestalten school@LEARNTEC mit

Durch den digitalen Wandel sind der Bildungsbereich und besonders Schulen im Umbruch. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, präsentieren auch dieses Jahr Studierende aus den Studiengängen Informationswissenschaften, Informationsdesign und Wirtschaftsinformatik der Hochschule der Medien (HdM) ihre Ergebnisse im Messebereich school@LEARNTEC auf der LEARNTEC in Karlsruhe. In unterschiedlichen Workshops werden innovative Konzepten präsentiert, um so einen Einblick in die Herausforderungen für das Lernen in einer digitalisierten Welt zu erhalten.
Im Rahmen des Forums school@LEARNTEC stellen die Studierende die drei Themenbereiche „Lernräume“ (Dienstag, 14:15 – 17.15 Uhr, Panel A) „Mobiles Lernen“ (Mittwoch, 14:00 – 17:00 Uhr, Panel D) und „Die Zukunft des Lernens“ (10:00 – 13:00 Uhr, Panel A) in Workshops vor. Außerdem stehen die Studierenden während der gesamten LEARNTEC als Innovationslotsen beratend zur Verfügung.
Bei dem Workshop „Lernräume“ können sich die Teilnehmer der LEARNTEC Gestaltungsbeispiele für Räume des Helmholtz Gymnasiums in Karlsruhe mit Hilfe eines virtuellen Rundgangs anschauen und darüber austauschen. Mit Hilfe kleiner programmierbarer Roboter und Tablets können sich Lehrende sowie Schülerinnen und Schüler dem Thema „Programmieren“ bei dem Workshop „Mobiles Lernen“, annähern. Ein weiteres Angebot der Studierenden ist der Workshop „Die Zukunft des Lernens“, bei dem zum einen auf einer Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten diskutiert wird und zum anderen ein digital classroom mit einer VR-Brille entdeckt werden kann.
Wer nun neugierig geworden ist, kann den Bereich school@LEARNTEC vom 29.01.-31.01.2019 auf der Messe Karlsruhe besuchen.
Auch in diesem Jahr wurde school@LEARNTEC wieder in Kooperation mit der LEARNTEC, Jürgen Luga (Redaktionsbüro Education) und der Firma VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken, mit deren Möbel der Bereich gestaltet wird, vorbereitet.
Das Projektteam (Verena Eipper, Daniel Fleps, Lisa Heizmann, Klaus Hesbacher, Evelyn Hettmann, Henning Horlitz, Lorena Jung, Tanja Kölle, Julia Löffler, Yannik Miller, Mariya Petkova, Katharina Späth, Anja Trunzer) wird von Prof. Dr. Richard Stang und Prof. Dr. Frank Thissen vom Learning Research Center der Hochschule der Medien (HdM) begleitet.

Kontakt:
Prof. Dr. Richard Stang
E-Mail: stang@hdm-stuttgart.de


23. Januar 2019

Programm_Learntec (Dateigröße: 590 KB)
Programm Learntec (Dateigröße: 590 KB)

Termine

Ausstellungseröffnung OPEN UP! Keynote: Dr. Guido Scherp: Open Science - Gute wissenschaftliche Praxis im digitalen Zeitalter in Outlook eintragen 24.03.2020 Ausstellungseröffnung OPEN UP! Keynote: Dr. Guido Scherp: Open Science - Gute wissenschaftliche Praxis im digitalen Zeitalter mehr

Girl's Day 2020 in Outlook eintragen 26.03.2020 Girl's Day 2020 mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Partizipation und Offene Wissenschaft im Museum  in Outlook eintragen 31.03.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Partizipation und Offene Wissenschaft im Museum mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources in Outlook eintragen 07.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access in Outlook eintragen 21.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login