Logo der HdM

NEU: Studieninteressierte FaMIs haben erstmals die Möglichkeit, ihr Studium um zwei Semester zu verkürzen.

Der Studiengang Informationswissenschaften macht FaMIs ab dem kommenden Wintersemester ein Angebot, das sie nicht ausschlagen können! Ihre abgeschlossene Ausbildung wird angerechnet und verkürzt das Bachelor-Studium um 2 Semester. Sie kommen auf dem „Short-Track“ also deutlich schneller zum Ziel und erhalten einen Bachelor-Abschluss.

Hier sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Was ist ein Short-Track-Studium und wer kann teilnehmen?
Durch die pauschale Anerkennung von Kompetenzen wird die Studiendauer verkürzt. Teilnehmen können „Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste“ der Fachrichtung Bibliothek, die ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben. Die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife werden vorausgesetzt.


Welche Vorteile hat das Short-Track-Studium?
Der Bachelorstudiengang Informationswissenschaften, der normalerweise 7 Semester umfasst, kann um 2 Semester verkürzt werden, weil für die FaMI-Ausbildung pauschal mit 60 ECTS angerechnet werden.


Wie läuft das Short-Track-Studium ab?
Aus dem Grundstudium des 1. und 2. Semesters werden 4 Module und aus dem fachspezifischen Projektstudium werden 2 Module angerechnet. Dafür muss das ergänzende Modul „Short-Track-Modul“ im 1. Semester belegt werden.


Was ist das „Short-Track-Modul“?
Dieses Modul (5 ECTS) ergänzt wichtige Studieninhalte, die den Short-Track-Studierenden sonst fehlen würden. Das Short-Track-Modul muss im 1. Semester absolviert werden.


Kann Teilzeit studiert werden?
Nein, beim Short-Track-Studium handelt es sich um ein Vollzeitstudium.


Ist es möglich, nur das Praktische Studiensemester (30 ECTS), also ein Semester, anrechnen zu lassen?
Nein, das Praktische Studiensemesters kann nur im Short-Track-Studium angerechnet werden.


Kann in Short-Track ein Auslandssemester absolviert werden?
Nein, aufgrund der verkürzten Studiendauer ist ein Auslandssemester nicht möglich.


Bleibt die bisherige Notenanhebung für FaMI bestehen?
Ja, die Anhebung der (Fach-)Abiturnote bleibt für BewerberInnen mit abgeschlossener FaMI-Ausbildung bestehen.


Ist es möglich, vom Short-Track-Studium wieder in den regulären Studienverlauf zu wechseln?
Ein Wechsel in den regulären Studienverlauf ist nur bis zum Ende des 1. Semesters möglich.


Wann startet das Short-Track-Studium?
Die Pilotphase wird im Wintersemester 2019/20 starten.


Wie viele Plätze gibt es im Short-Track-Studium?
Eine Platzbegrenzung im Short-Track-Studium ist nicht geplant.


Müssen FaMI in Short-Track studieren?
Nein, das Short-Track-Studium ist ein optionales Angebot. Ein regulärer Studienverlauf ist auch möglich.


Wie kann man sich für das Short-Track-Studium bewerben?
Nach erfolgreicher Bewerbung und Zulassung können Absolventen der FaMI-Ausbildung, einen Antrag für die Aufnahme in das Short-Track-Studium zu stellen; siehe hierzu die Zulassungs- und Immatrikulationssatzung §7, Abs. 7 (URL: https://www.hdm-stuttgart.de/studierende/studium/spo  ► SPO für siebensemestrige BA-Studiengänge)


Wie lange habe ich Zeit, mich für das Short-Track-Studium zu entscheiden?
Die Anmeldung zum Short-Track-Studium muss spätestens zwei Wochen nach Vorlesungsbeginn erfolgt sein.

Anlaufstellen für weitere Fragen

  • Fragen zum Bewerbungsverfahren Studienbüro: studienbuero@hdm-stuttgart.de
  • Fragen zu Inhalten des Bachelorstudiengangs Informationswissenschaften: Prof. Heidrun Wiesenmüller:  wiesenmueller@hdm-stuttgart.de
  • Fragen zum Short-Track-Studium: iw-short-track@hdm-stuttgart.de


E-Mail: iw-short-track@hdm-stuttgart.de

03. Juni 2019

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login