Logo der HdM

Informationswissenschaften (Bachelor)

Medien und Menschen - Daten und Informationen stehen im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften im Mittelpunkt. Studierende wählen zwischen den beiden Schwerpunkten "Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement" und "Daten und Informationsmanagement". Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das auf Führungsaufgaben spezialisierte Kontaktstudium die richtige Wahl. Über das Kontaktstudium kann berufsbegleitend der Abschluss Bibliotheks- und Informationsmanagement (Master of Arts) erworben werden.

Ansprechpartner finden Sie hier.


Neuigkeiten

Neuer Name "Informationswissenschaften"
Zum neuen Konzept kommt jetzt auch der neue Name: Ab dem Sommersemester 2019 heißt der Studiengang nicht mehr "Bibliotheks- und Informationsmanagement", sondern "Informationswissenschaften". Zum Wintersemester 2018/19 wurde ein neues Konzept für den Studiengang eingeführt, bei dem die Studierenden zum Ende des 2. Semesters zwischen zwei Schwerpunkten - "Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement" und "Daten- und Informationsmanagement" - wählen können. Dies ermöglicht es, ein individuelles Profil auszubilden und in einem sehr breiten und dynamischen Berufsfeld den eigenen Weg zu gehen.
Mehr zu dieser Meldung ...


HdM-Studierende erstellen Konzepte für Fachportal
Wie muss ein Fachportal heute aussehen? Sind Loseblattsammlungen tot? Das waren zwei zentrale Fragestellungen, die in einem Projekt zwischen dem Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart und dem Dashöfer Verlag aus Hamburg beantwortet werden sollten. 16 Studierende haben im Wintersemester 2018/2019 an dem Projekt gearbeitet und ihre Ergebnisse bei einer Abschlusspräsentation dem Verlag vorgestellt.
Mehr zu dieser Meldung ...


Prozessmanagement in der praktischen Anwendung: Workshop und Erfahrungsaustausch
Workshop und Erfahrungsaustausch für Informationseinrichtungen in Kanzleien und Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen
Mehr zu dieser Meldung ...


Online Medien Campus für Kids
Online Medien Campus für Kids Studierende realisieren Angebot für Kinder Das Event Online Medien Campus für Kids ist ein Projekt von Studierenden der HdM Stuttgart, welches in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart und Stadtteilbibliothek Vaihingen stattfindet. Am Samstag, den 26.01. und Samstag, den 02.02.2019 haben Kinder zwischen 8 bis 12 Jahren die Möglichkeit unterschiedliche Medien kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Das geschieht in Form einer Rallye, bei der vier Stationen durchlaufen werden sollen. Themen der Stationen sind: Virtual Reality, Programmieren, Sprachassistenz und Videodreh. Gleichzeitig sollen die teilnehmenden Kinder dabei auch mit der Umgebung einer Bibliothek vertraut gemacht werden. All das wird diesmal unter dem Motto „Weltraum“ stehen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Zukunft des Lernens
HdM-Studierende gestalten school@LEARNTEC mit. Durch den digitalen Wandel sind der Bildungsbereich und besonders Schulen im Umbruch. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, präsentieren auch dieses Jahr Studierende aus den Studiengängen Informationswissenschaften, Informationsdesign und Wirtschaftsinformatik der Hochschule der Medien (HdM) ihre Ergebnisse im Messebereich school@LEARNTEC auf der LEARNTEC in Karlsruhe. In unterschiedlichen Workshops werden innovative Konzepten präsentiert, um so einen Einblick in die Herausforderungen für das Lernen in einer digitalisierten Welt zu erhalten.
Mehr zu dieser Meldung ...


Praxishandbuch Prozessmanagement in Bibliotheken und Informationseinrichtungen
Dienstleistungen von Bibliotheken und Informationseinrichtungen entstehen - wie in jeder anderen Branche - in Prozessen. Jede Bibliothek und die dort Beschäftigten gehen also tagtäglich mit Prozessen um. Essenziell für die Qualität der Dienstleistungen ist jedoch die bewusste Analyse, Gestaltung und Steuerung von Prozessen. Zwei Aspekte sind dabei von besonderer Bedeutung: Prozesse müssen radikal aus Kundenperspektive gedacht werden und sie beschreiben soziale Interaktionen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Tagungsband zum Berliner Bibliothekartag erschienen – natürlich Open Access!
Seit 2014 erscheinen die Konferenzbände zu den Bibliothekartagen als Sonderhefte der vom VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare herausgegebenen Open-Access-Zeitschrift "o-bib : das offene Bibliotheksjournal".
Mehr zu dieser Meldung ...


Praxis trifft Hochschule: Einblicke ins Forschungsdatenmanagement der Universität Heidelberg und der Fraunhofer Gesellschaft. Gastvorträge am 7.12.2018
Am kommenden Freitag, 7. Dezember, geben zwei Gastvorträge Einblicke ins Forschungsdatenmanagement der Universität Heidelberg und der Fraunhofer Gesellschaft.
Mehr zu dieser Meldung ...


Weitere Meldungen im
Archiv

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login