Logo der HdM

Bibliotheks- und Informationsmanagement -
Bachelor und Master

Der 7-semestrige Bachelor-Studiengang ist ausgerichtet auf eine spätere Tätigkeit in Bibliotheken, Informations- und Dokumentationseinrichtungen sowie Bibliotheksservicezentren im kommunalen, staatlichen und privatwirtschaftlichen Bereich. Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das auf Führungsaufgaben spezialisierte Kontaktstudium die richtige Wahl. Über das Kontaktstudium kann berufsbegleitend der Abschluss Master of Arts (M.A.) erworben werden.

Ansprechpartner finden Sie hier.


Neuigkeiten aus den BI-Studiengängen

Bachelorarbeit zur Zukunft der Bibliothek des Landtags Baden-Württemberg vorgestellt
Tobias Heger-Mühlen, frisch gebackener Bachelor im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement hat seine Abschlussarbeit über die bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Bibliothek des Landtags von Baden-Württemberg im digitalen Zeitalter geschrieben. Am 13.04.2018 hatte er Gelegenheit, die Ergebnisse der Arbeit im Landtag Baden-Württemberg zu präsentieren und Landtagsdirektor Berthold Frieß ein Exemplar seiner Arbeit zu überreichen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Lernwelt Öffentliche Bibliothek - Publikation reagiert auf aktuellen Diskurs
Öffentliche Bibliotheken erhalten eine immer größere Relevanz als Lernort. Sowohl inhaltliche Angebote als auch räumliche Strukturen bieten Lernenden vielfältige Nutzungsoptionen, die für Außenstehende allerdings oft nur schwer überschaubar sind. Die Publikation "Lernwelt Öffentliche Bibliothek", herausgegeben von Prof. Dr. Richard Stang (HdM) und Prof. Dr. Konrad Umlauf versucht die beiden Perspektiven Innensicht und Außensicht zu moderieren.
Mehr zu dieser Meldung ...


Vom Inklusionsprojekt bis zur Geocache-Rallye: Studierende der HdM führen Projekte in Bibliotheken durch
Von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren werden für die Durchführung und Konzeption von Veranstaltungen zunehmend pädagogisch-didaktische Kompetenzen erwartet. Vor diesem Hintergrund baut der Studiengang "Bibliotheks- und Informationsmanagement" seine bibliothekspädagogischen Aktivitäten aus. So fanden unter der Leitung von Prof. Dr. Richard Stang und Peter Marus (Stadtbibliothek Stuttgart) im vergangenen WS 17/18 die Seminare "Bibliothekspädagogik" sowie "Medienpädagogische Projekte für und mit Kindern und Bibliotheken" statt.
Mehr zu dieser Meldung ...


"Ich bin eher ein Pragmatiker" - Prof. Bernhard Hütter geht in den Ruhestand
Bernhard Hütter ist seit 29 Jahren Professor im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM). Unter anderem war er Dekan der Fakultät Information und Kommunikation, Bachelor- und Masterstudiengangleiter und konnte in den letzten drei Jahrzehnten einiges erreichen. Am 21. Februar 2018 hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. Zeit für einen Rückblick.
Mehr zu dieser Meldung ...


Weitere Meldungen im
Archiv

Termine

© Hochschule der Medien 2018 Login