Logo der HdM

Bibliotheks- und Informationsmanagement -
Bachelor und Master

Medien und Menschen - Daten und Informationen stehen im Bachelorstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement im Mittelpunkt. Studierende wählen zwischen den beiden Schwerpunkten "Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement" und "Daten und Informationsmanagement". Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Wer bereits ein Studium abgeschlossen hat und über Berufserfahrung verfügt, für den ist das auf Führungsaufgaben spezialisierte Kontaktstudium die richtige Wahl. Über das Kontaktstudium kann berufsbegleitend der Abschluss Master of Arts (M.A.) erworben werden.

Ansprechpartner finden Sie hier.


Neuigkeiten aus den BI-Studiengängen

Medien und Menschen - Daten und Informationen: Ab Wintersemester 2018/2019 setzt das neue Konzept des Studiengangs BI auf Profilierung, Projektorientierung und interdisziplinäres Arbeiten.
Ein Studienverlauf für alle gehört der Vergangenheit an. Studierende wählen am Ende des 2. Semesters zwischen zwei Schwerpunkten: Bibliotheks-, Kultur- und Bildungsmanagement oder Daten- und Informationsmanagement.
Diese Wahl ermöglicht es, ein individuelles Profil auszubilden und in einem sehr breiten und dynamischen Berufsfeld den eigenen Weg zu gehen.
Mehr zu dieser Meldung ...


Prof. Dr. Richard Stang erhält für das Projekte "Lernwelten in Bibliotheken" De Gruyter-Preis "Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2018"
Auf dem 107. Bibliothekartag in Berlin wurden am 13. Juni 2018 die Gewinner des Preises "Zukunftsgestalter in Bibliotheken 2018“ ausgezeichnet. Der Preis wird von De Gruyter gestiftet und in Kooperation mit der Zeitschrift Bibliothek: Forschung und Praxis (BFP) und dem Netzwerk Zukunftswerkstatt Kultur- und Wissensvermittlung verliehen. Die Gewinner sind zum einen Prof. Dr. Richard Stang mit seinem Projekt "Lernwelten in Bibliotheken" und zum anderen Tessa Sauerwein und das Kurskonzept "FILL – Framework Information Literacy Lessons".
Mehr zu dieser Meldung ...


Socially committed, innovative, accessible to all: Libraries of the future contribute to the United Nations Agenda 2030 – International Summer School, July 2018 in Stuttgart
Unter dem Titel “Socially committed, innovative, accessible to all: Libraries of the future contribute to the United Nations Agenda 2030” findet vom 23. bis 28. Juli 2018 eine International Summer School statt, die gemeinsam von der Hochschule der Medien und dem Goethe-Institut organisiert wird.
Mehr zu dieser Meldung ...


Alumni-Treffen, Vorträge und Workshops des BI-Studiengangs auf dem Bibliothekartag 2018 in Berlin
Vom 12. bis 15. Juni 2018 sind die Studiengänge des Bachelors und Kontaktstudiums Bibliotheks- und Informationsmanagement im Bereich des Stands der ekz-Gruppe und durch einige Programmpunkte auf dem 107. Bibliothekartag vertreten.
Mehr zu dieser Meldung ...


BI-Studentin Alexandra Schenk im Wettbewerb „Europe Stories“ ausgezeichnet
An der Hochschule der Medien in Stuttgart wurden die Gewinner des Studierenden-Wettbewerbs "EUROPE STORIES - Deine Geschichte für Europa!" gekürt. Vier Studierende aus Stuttgart, Mainz und Karlsruhe überzeugten die Jury mit ihren Beiträgen zu Europa. Der Wettbewerb wurde vom Institut für Angewandte Narrationsforschung (IANA) der HdM organisiert, auf der Suche nach positiven Geschichten über Europa und den gelungenen europäischen Austausch.
Mehr zu dieser Meldung ...


Weitere Meldungen im
Archiv

Termine

© Hochschule der Medien 2018 Login