Logo der HdM

Modulares Kontaktstudium - Ihr Einstieg in ein Master-Studium

Sie wollen berufsbegleitend einen Masterabschluss erwerben und sich damit für eine Führungskarriere qualifizieren?
Wir haben eine flexible Programmarchitektur entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, Weiterbildungsmodule aus dem Kontaktstudium in den akkreditierten weiterbildenden Masterstudiengang einzubringen und mit einer zusätzlichen Master-Thesis den Abschluss als Master of Arts zu erwerben.

Ihr Weg zum Masterabschluss

  • Sie belegen Weiterbildungsmodule auf Masterniveau aus unserem Kontaktstudienangebot oder dem Angebot des Weiterbildungszentrums der HdM. Um dabei Ihr fachliches Profil als Master Bibliotheks- und Informationsmanagement zu betonen, müssen Sie jeweils mindestens ein Weiterbildungsmodul aus den folgenden Themenbereichen belegen:
    - Information Systems
    - Kultur & Bildung
    - Public Management
  • Sie schließen jedes Weiterbildungsmodul nicht nur mit einer Teilnahmebestätigung, sondern zusätzlich mit einer Prüfung ab und erhalten dafür ECTS.
  • Wenn Sie mindestens 72 ECTS nachweisen können, können Sie sich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang bewerben und schließen nach der Immatrikulation Ihr Studium mit einer Master-Thesis ab, die von Professorinnen und Professoren der HdM betreut wird.

Neben den inhaltlichen Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium gelten die folgenden formalen Voraussetzungen:

  1. Sie können einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom oder Bachelor) in den Fachrichtungen Bibliothek, Information oder Dokumentation sowie der eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen
    oder
  2. Sie können einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom oder Bachelor) in einer beliebigen Fachrichtung sowie eine mindestens vierjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen.
© Hochschule der Medien 2017 Login