DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Mensch-Maschine-Systeme

(Human Computer Systems )

Modul:253061 Mensch-Maschine-Systeme (Wahlpflichtmodul im Grundstudium), Schwerpunkt: Interaktive Systeme/Games
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Huberta Kritzenberger
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: 15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden

Vor- und Nachbereitung (v.a. Beschäftigung mit Gestaltungsansätzen):
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden

Auswertung von Theorie und Konzeptentwicklung: 60 Zeitstunden

Gesamt: 150 Zeitstunden
Modulprüfung: PP
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls haben die Studierenden die folgenden Kompetenzen:


    Kriterien und Gestaltungskonzepte aus Software-Ergonomie und Interaktionsdesign für verschiedene multimediale, multimodale und interaktive Computersysteme verstehen und anwenden


    Hedonische Gestaltungskriterien (Motivation und Emotion) für multimediale, multimodale und interaktive Computersysteme verstehen und in eigenen Konzeptionen berücksichtigen


    Kriterien und Gestaltungskonzepte im Hinblick auf körperlich-immersive Interaktion verstehen


    Digitale Spiele als emotionale, erlebnisorientierte, multimediale, multimodale und interaktive Mensch-Maschine-Systeme begreifen und mit geeigneten Konzepten hierfür arbeiten können.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
253061a Mensch-Maschine-Systeme - 4 5
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren