DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Dramaturgie/Szenografie

(Dramaturgy / Scenography )

Modul:253302 Dramaturgie/Szenografie (Wahlpflichtmodul im Grundstudium), Schwerpunkte: alle
Modulverantwortlicher:Prof. Jörn Precht
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: Vorlesung: 15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden Vor- bzw. theoretisch und praktische Nachbereitung: 15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden Projektvorbereitung: 5 Tage zu je 6 Zeitstunden = 30 Zeitstunden Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 120 Zeitstunden
Modulprüfung: PA
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Dramatic conceptualisation of either a contemporary television series, or a short public information film. It aims to enable students to identify dramatic structures and genres in both conventional and experimental audio-visual narrative. The module serves as preparation for the process of re-writes, and adapting/revising scripts for ongoing performance and production requirements. This process reflects the working reality of story-line and plot development, usually following the demands of plot-driven and character-driven production conventions. For this purpose, various examples are analyzed, and supplemented with practical exercises, so that students are given the chance to put theory into practice.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
253302a Dramaturgie/Szenographie - 4 5
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren