DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Gestaltungsgrundlagen 1

Modul:180110 Gestaltungsgrundlagen 1 (Pflichtmodul im Grundstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Barbara Scholz
ECTS-min./max.: 10 / 10
Modulprüfung: PP
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Das Modul 180110 Gestaltungsgrundlagen 1 besteht aus den zwei Lehrveranstaltungen 180110a Grundlagen 2D-Gestaltung 1 und 180110b Grundlagen 3D-Gestaltung 1. Das Modul findet seine inhaltliche Fortsetzung im zweiten Semester im Modul 180210 Gestaltungsgrundlagen 2. Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Modulen des ersten und Semesters beherrschen die Studierenden grundlegende Kenntnisse über die Grundelemente der Komposition und Proportion innerhalb der visuellen Kommunikation sowie die elementaren Prinzipien und strukturellen Zusammenhänge bei der Gestaltung und Formentwicklung im Produktdesign. Sie sind fähig, formale Varianten zu bilden sowie Formen und Strukturen reflexiv und methodisch zu entwickeln. Die Studierenden haben die Gestaltungsgrundlagen in vorwiegend analogen Übungen praktisch erprobt. Im Diskurs innerhalb der Gruppe bzw. mit den Lehrenden haben sie ihre Kommunikations-, Präsentations- und Kritikfähigkeit in Bezug auf ihre gestalterische Arbeit erprobt. Weitere Angaben zu den Inhalten der Lehrveranstaltung dieses Moduls finden Sie auf den Seiten der Lehrveranstaltungen 180110a Grundlagen 2D-Gestaltung 1 und 180110b Grundlagen 3D-Gestaltung 1.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
180110a Grundlagen 2D-Gestaltung 1 - 3 5
180110b Grundlagen 3D-Gestaltung 1 - 3 5
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren