DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Werbetext

(Advertising Copy )

Modul:224454 Werbetext (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Burkard Michel
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: Kontaktzeit:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Vor- bzw. Nachbereitung:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Anfertigen der Arbeit und Präsentation:
7,5 Tage zu je 8 Zeitstunden = 60 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 150 Zeitstunden
Modulprüfung: PA
Formale Zulassungsvoraussetzungen: Teilnehmerbeschränkung
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:

Die Studierenden entwickeln anhand eines realitätsnahen Briefings eine Werbekampagne. Auftraggeber sind Unternehmen bzw. Institutionen aus Wirtschaft, Sport, Kultur oder dem sozialen Bereich.
Vorbereitung:
Einleitenden Vorlesungen (insgesamt etwa 12 SWS):
• wesentliche Grundlagen:
- Aufgaben und Berufsbild einer Werbetexterin/eines Werbetexters
- Recherche und Briefing
- Idee und Konzept
• Textgrundlagen: Rechtschreibung, Zeichensetzung, Stilmittel, Korrekturzeichen
- Arbeits- und Kreativitätstechniken
• Projektstart:
- Kundenbriefing
Ab diesem Zeitpunkt arbeiten die Studierenden in Teams (max. 4 Personen)
- Konzeptionsphase
2 Vorlesungen (ca. 8 SWS) Ideenentwicklung für Ihr Kampagnenkonzept und Diskussion mit dem/den Dozenten.
• Realisation:
Umsetzung des Konzepts in Texte für die verschiedenen Werbemittel.
• Die Teams werden wie folgt unterstützt und begleitet:
Pro Werbemittel gibt es einen 2-stündigen Theorieteil mit vielen Beispielen und kleinen Textübungen. Im Anschluss daran haben die Studierenden die Möglichkeit, die Texte, die sie erarbeiten, mit dem/den Dozenten zu besprechen.
In der Regel fordert das Briefing Beispieltexte für folgende Textdisziplinen:
- Werbebrief / Mailing
- Plakate
- Anzeigen
- Folder / Broschüre
- Funkspot
- TV-Spot
Präsentation Abschluss des Projekts bildet eine Wettbewerbspräsentation, in der die verschiedenen Teams ihre Kampagnen dem Auftraggeber präsentieren.

Die Studierenden lernen Schritt für Schritt, wie man in einem kleinen Team (max. 4 Personen) eine präsentationsreife Werbekampagne entwickelt.
Sie können nach Abschluss des Modulteils:
• den Kreativen Zielpunkt formulieren
• Ideen finden (Einsatz verschiedener Kreativitätstechniken)
• Ideen analysieren und bewerten
• sich für eine Idee entscheiden und diese zu einem tragfähigen Konzept verdichten
• ein Konzept für vorgegebene Werbemittel in Texte umsetzen (z.B. Werbebrief, Anzeigen, Plakate, Flyer oder Broschüre, Funk- und TV-Spots)
• eine Wettbewerbspräsentation durchführen.

Vorlesung und Projekt fördern folgende Fähigkeiten:
• Grundverständnis für kreative Prozesse
• Konzeptionelles Denken
• Fähigkeit, Texte zu beurteilen
• Werbetexte erarbeiten

Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
224454a Werbetext V 4 5
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren