DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Planning

(Planning )

Modul:224632 Planning (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Andreas Baetzgen
ECTS-min./max.: 6 / 6
Workload: Kontaktzeiten: 45 Stunden
Vor- und Nachbereitungszeit, Literaturstudium, Prüfungsvorbereitung: 131,5 Stunden
Gesamt-Workload: 176,5 Stunden
Modulprüfung: PP
Formale Zulassungsvoraussetzungen: Voraussetzung für die Teilnahme am Modul ist das erfolgreiche Bestehen der Module 224301 Konzeption der Marktkommunikation sowie 224631 Strategie oder äquivalenter Leistungen aus anderen Studiengängen.
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:

Das Modul vermittelt vertiefende Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich des Brand Plannings. Im Mittelpunkt stehen die Analyse von Märkten, Marken und Konsumenten sowie die Identifikation strategischer Erfolgspotenziale.

Durch die Teilnahme am Modul erlangen die Teilnehmer ein spezialisiertes und vertiefendes Fachwissen im Bereich der strategischen Marken- und Kommunikationsplanung sowie in der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle. Die Studierende sollen im Rahmen einer Fallstudie die Fertigkeit erlangen, qualitative Methoden der Sozialforschung differenziert einzusetzen. Zudem sollen sie ihr englischsprachiges Fachvokabular vertiefen sowie die Fähigkeit erlangen, sich im Team zu organisieren sowie effektiv und kollegial zu arbeiten.

Weiterhin erlernen die Teilnehmer, komplexe fachbezogene Inhalte klar und zielgruppengerecht zu präsentieren und argumentativ zu vertreten.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
224632a Planning - Analyse V 2 3
224632b Planning - Konzeption V 2 3
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren