DE

| EN

Studiengang Crossmedia-Redaktion / Public Relations

FAQ - Während des Studiums

FAQ - Während des Studiums

Studienbeginn

Wann beginnt das Studium?

Das Wintersemester beginnt i.d.R. nach dem 3. Oktober und das Sommersemester Mitte März. Die genauen Termine erhältst Du bei der Einschreibung bzw. auf der HdM-Website unter dem Terminkalender.

Was passiert an meinem ersten Tag an der HdM?

Zuerst erhältst Du zusammen mit allen Erstsemestern deiner Fakultät einen Überblick über die HdM. Anschließend erklären Dir deine Professoren das CR/PR Studium. Danach steht eine Campus-Tour zusammen mit den Zweitsemestern an. Zum Schluss gibt es noch den PC-Führerschein. Aber keine Angst! Hier wird nur nach Deinen IT-Kenntnissen gefragt und es gibt keine Note.

Wo finde ich meinen Stundenplan?

Den findest Du unter diesem Link. Du musst Dich allerdings erst für die Lehrveranstaltungen einschreiben, damit sie angezeigt werden. Außerdem ist der Stundenplan für das erste Semester im Vorlesungsverzeichnis abgedruckt.

Warum muss ich mich nochmals extra für jeden Kurs im persönlichen Stundenplan eintragen?

Da du später auch eigene Vorlesungen auswählen kannst, kannst nur Du Dir Deinen eigenen Stundenplan zusammenstellen.

Hilfe! Ich finde Raum XXX nicht!

Keine Sorge. Du suchst in der HdM am sogenannten HoRST nach dem richtigen Raum.

Was ist denn der HoRST?
Das ist das Raumsystem der HdM. Du kannst entweder online oder an Terminals in der HdM damit Räume finden.

Warum bekomme ich so ein komisches E-Mail-Kürzel? Mag die HdM meinen Namen nicht?

Nein, das dient nur zur eindeutigen Identifikation. Falls zwei Studierende den gleichen Namen haben, gibt es dadurch keine Probleme.

Wozu kann ich mein HdM-Kürzel verwenden?

Damit kannst Du Dich im Intranet der HdM-Website und Deinem Mailaccount anmelden. Außerdem wird es auch für einige Formulare benötigt.

Wozu ist mein Studentenausweis nützlich?

Damit bekommst Du am Wochenende Zugang zur HdM. Außerdem kannst Du damit Bücher in der Bib ausleihen, Dein Essen in der Mensa bezahlen, und am Wochenende, sowie werktags ab 18 Uhr, gratis Bus und Bahn fahren.

Spoiler-Titel

Das ist eine E-Learning-Plattform, auf der Professoren Vorlesungen hochladen, Abstimmungen einreichen und Aufgaben stellen können. Zu Beginn jeder Vorlesung wird ein Passwort ausgegeben, mit dem man sich in den Kurs eintragen kann.

Woher weiss ich, ob eine Veranstaltung ausfällt oder nicht?

Du wirst mit einer E-Mail benachrichtigt. Alternativ kannst Du online bei deinem Stundenplannachschauen.

Was ist eine Raumverlegung? Passiert das häufiger?

Eine Raumverlegung ist genau das, was es bedeutet. Die Vorlesung wird in einem anderen Raum stattfinden. Es ist allerdings eher die Ausnahme, als die Regel.

Grund- und Hauptstudium

Wo finde ich die SPO (Studien- und Prüfungsordnung)? Warum sollte ich sie lesen?

Die SPO findest Du hier. Falls Du Fragen zur Struktur des Studiums hast, solltest Du in der SPO nachschauen. Hier stehen alle Vorlesungen, die Du im Verlauf deines Studiums besuchen wirst.

Wie erhalten ich einen schnellen Überblick über das Studium?

Auf der HdM-Website. Hier für CR und hier für PR.

Woher weiss ich, was in einer Lehrveranstaltung von mir verlangt wird?

Im Online-Verzeichnis aller Veranstaltungen der HdM gibt es zu jeder Veranstaltung einen Beschreibungstext. Wir fassen Veranstaltungen als größere Module zusammen. Diese haben klare Lernziele.

Was sind ECTS-Punkte?

Durch die ECTS-Punkte wird europaweit Hochschulbildung vergleichbar gemacht. Die Punkte stehen dabei für den Arbeitsaufwand, den du für die jeweilige Vorlesung erbracht hast.

Wie berechnet sich der Workload einer Veranstaltung?

Aus der Zeit, die Du in der Vorlesung verbringst, in Referate etc. investierst und die Du für die Vor- und Nachbereitung für die Vorlesung brauchst und für die Prüfungsleistung.

Warum muss ich eine Veranstaltung vor- und nachbereiten?

Ein Studium ist nicht vergleichbar mit der Schule. Du musst Dich in Lektüren zu Vorlesungen einlesen und dich auch mal selbst mit bestimmten Themen näher befassen. Außerdem gibt es ab und zu auch „Hausaufgaben“.

Warum gibt es so viele Gruppenarbeiten?

Wie im Berufsleben auch werden die meisten Herausforderungen heute in Teams gelöst. Du wirst so auf das Berufsleben vorbereitet, lernst Dich im Team zu integrieren und sinnvoll Aufgaben mit dem Input von Deinen Teamkollegen zu lösen.

Wie viele Teilnehmer haben die Veranstaltungen?

Meistens circa 40 Studierende aus deinem Studiengang im Grundstudium. Es kann aber auch vorkommen, dass Ihr mit anderen Studiengängen Vorlesungen besucht. In der jeweiligen Vertiefung sind es in der Regel um die 20 Personen.

Warum haben wir die beiden Semester gemeinsam? Ich habe mich doch für die Vertiefung CR oder PR beworben?

CR und PR haben viele Gemeinsamkeiten. Deshalb ist das Grundstudium (erstes Studienjahr) auch ein gemeinsames Semester. Außerdem lernt Ihr so viel mehr Leute kennen.

Ab wann geht es mit den Fächern aus der meiner Vertiefung los?

Ab dem 3. Semester gibt es getrennt CR oder PR Vorlesungen. Allerdings finden immer noch einige Veranstaltungen gemeinsam statt, die für beide Vertiefungen gelten.

Lehrredaktion/Convergent Media Center

Was passiert in der Lehrredaktion?

Hier produzierst Du im zweiten (wenn du CR bist auch im dritten) Semester Deine Beiträge. Dazu stehen Dir PCs, Equipment, Software etc. zur Verfügung. Die Ergebnisse Eurer Arbeiten kann jeder unter Redaktionszukunft anschauen.

Wie bekomme ich Zugang zum Convergent Media Center?

Wer Verantwortung im CMC hat (CvDs oder Projektleiter), wird für den elektronischen Zugang via HdM-Card freigeschaltet.

Wer hilft mir bei technischen Fragen?

Wende Dich am besten an Thomas Hafner. Er ist im Studiengang für die ganze Technik verantwortlich. Ihn erreichst Du unter hafner@hdm-stuttgart.de

Wie kann ich Geräte wie Videokameras, Audiorecorder oder Sonstiges ausleihen?

Die gibt es meistens auch bei Thomas Hafner. Sollte er mal was nicht haben, solltest Du bei Frank Zellner im Raum 055 vorbeischauen.

Was ist der Gerätepool? Wie kann ich dort Geräte ausleihen? Woher weiß ich, was dort verfügbar ist?

Die Technik solltest Du frühzeitig buchen, da es gerade zu Semesterende immer zu Engpässen kommen kann.

Prüfungen

Warum muss ich mich für Prüfungen anmelden?

Du bist selbst für Dein Studium verantwortlich – und auch dafür, welche Prüfung Du wann ablegen willst. Dazu beachte bitte immer die Anmeldefrist.

Was für Prüfungen gibt es im Studium?

Neben der klassischen schriftlichen Prüfung gibt es Projektarbeiten oder sogenannte Prüfungsvorleistungen. Dabei handelt es sich meistens um einen Test oder ein Lerntagebuch, das nicht benotet wird, sondern als Voraussetzung für den Abschluss einer anderen Vorlesung dient.

Was passiert, wenn ich die Anmeldefrist verpasst habe?

Dann kannst Du keine Prüfung in der Veranstaltung machen und musst sie deshalb im nächsten Semester nachholen.

Kann ich eine Prüfung wiederholen, wenn ich mit der Note nicht zufrieden bin?

Nein. Das geht nur, wenn Du die Prüfung nicht bestehst.

Hilfe, ich habe eine Prüfung nicht bestanden! Was muss ich tun?

Du wirst automatisch zur Wiederholungsprüfung im folgenden Semester angemeldet. Wenn Du diese auch nicht bestehst, kannst Du einen Antrag auf Härtefall stellen. Ansonsten ist das Studium vorbei. Für mehr Informationen und Unterstützung meldest Du dich am besten bei der Verfassten Studierendenschaft, die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Exkursionen

Was ist eine Exkursion?

Eine Exkursion ist vergleichbar mit einer Studienfahrt. Man besucht interessante Orte und lernt spannende Unternehmen und Projekte kennen.

Wie kann ich an einer Exkursion teilnehmen?

Du erhältst in der Regel E-Mails mit verschiedenen Angeboten. Dann musst Du Dich nur beim entsprechenden Professor melden bzw. im Stundenplansystem unter Exkursion dafür anmelden.

Wann finden die Exkursionen in der Regel statt?

In der Regel im Frühjahr, d.h. Ende April oder Mai.

Kann ich an mehr als einer Exkursion teilnehmen?

Solange es freie Plätze gibt, ja. Wir wollen es aber möglichst vielen Studierenden ermöglichen, an Exkursionen teilzunehmen. Deshalb haben höhere Semester Vorrang, die noch nicht auf einer Exkursion waren.

Kann ich auch an den Exkursionen von anderen Studiengängen teilnehmen?

Sofern es freie Plätze gibt und die Beschreibung und das Thema das zulassen: ja.

Wie viel kosten die Exkursionen? Gibt es finanzielle Unterstützung?

In der Regel gibt es einen kleinen Zuschuss von der Hochschule, den Großteil der Kosten musst Du aber selbst tragen. Deshalb ist eine frühzeitige Reisebuchung hilfreich.

Wahlfächer

Was sind Wahlfächer aus dem fächerübergreifenden Angebot?

Das sind Vorlesungen, die Du aus anderen Studiengängen der HdM auswählen kannst, um Dein individuelles Profil zu schärfen.

Wie finde ich das richtige Wahlfach?

Das musst Du selbst entscheiden. Jeder hat andere Interessengebiete. Es ist hilfreich, sich ein paar Wochen vor Semesterstart bei dem zuständigen Dozenten zu melden, weil einige Veranstaltungen zulassungsbeschränkt sind.

Tutorien

Was ist ein Tutorium?

Im Tutorium gibst Du Dein Wissen an andere Studierende oder für Aufgaben im Studiengang weiter.

Wie komme ich an ein Tutorium?

Dafür gibt es einen Moodle-Kurs, indem Du Dich für verschiedene Tutorien eintragen kannst. Das heißt aber nicht, dass Du diese auch automatisch erhältst.

Welchen zeitlichen Umfang hat das Tutorium? Wie muss ich es dokumentieren?

Es gibt zwei Tutorien mit jeweils 2 ECTS Punkten. Du musst jede Aktivität für das Tutorium in einem Zeitplan festhalten. Für ein Tutorium mit 2 ECTS brauchst Du 60 Stunden.

Bis wann muss ich das Tutorium absolviert haben?

Das Tutorium ist eine Vorleistung zur Bachelor-Prüfung. Bis dahin musst Du es auf jeden Fall abgeschlossen haben. Achtung: Auch Tutorien müssen als Prüfungsleistung angemeldet werden.

Warum gibt es zwei Tutorien? Kann ich diese auch gemeinsam in einem Tutorium erfüllen?

Du solltest möglichst viele unterschiedliche Erfahrungen sammeln können. Deshalb gibt es zwei unterschiedliche Tutorien. Nach Absprache sind ggf. auch Projekte in größerem Umfang möglich.

Vor dem Praxissemester

Bis wann brauche ich spätestens einen Praktikumsplatz?

Zum Ende des vierten Semesters brauchst Du einen sicheren Platz. Deinen Praktikumsvertrag musst Du aber vorher abgeben. Genauere Anforderungen erhältst Du von den Verantwortlichen Deiner Studienrichtung (für CR: Prof. Bader, für PR: Prof. Hassenstein).

Wie finde ich ein geeignetes Praktikum?

Das musst Du wissen, je nachdem wo deine Interessen liegen. Ein Blick in die Praktikumsbörse der HdM könnte auch helfen. Wir sammeln hier Berichte aus dem Praktikum. Außerdem gibt es immer zu Beginn des Semesters den Rückkehrertag. Dort präsentieren die Rückkehrer aus dem Praktikum ihre Erfahrungen und geben hilfreiche Tipps.

Welche Anforderungen muss das Praktikum erfüllen?

Es muss in einer Redaktion, Agentur oder Kommunikationsabteilung gemacht werden. Der Vertrag muss 26 Wochen laufen, in denen 100 Arbeitstage erbracht werden müssen.

Ist das Praktikum bezahlt bzw. muss das Unternehmen mir einen Mindestlohn bezahlen?

Nein. Pflichtpraktika sind vom Mindestlohn ausgenommen. Allerdings ist gute Arbeit immer etwas wert.

Wie bekomme ich eine Bestätigung, dass es sich bei meinem Praktikum um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt?

Die kannst Du Dir im Intranet der HdM ausdrucken und dann im Praktikantenamt Deines Studiengangs abgeben.

Wie viel verdiene ich während des Praktikums?

Das hängt vom Praktikumsplatz ab.

Ab wann sollte ich mich bewerben?

Am besten so früh wie möglich. Begehrte Praktikumsstellen haben einen Vorlauf von bis zu einem Jahr, von daher ist das 3. Semester ein guter Zeitpunkt.

Kann ich das Praktikum auch im Ausland machen? Gibt es dafür andere Regeln?

Ja, das ist möglich. Die Regeln bleiben die gleichen.

Wo muss ich meinen Arbeitsvertrag abgeben?

Im Praktikantenamt Deines Studiengangs

Wer leitet das Praktikantenamt?

Für CR ist Prof. Bader zuständig, für PR Prof. Hassenstein.

Während des Praxissemesters

Ich muss umziehen! Wer bezahlt meinen Umzug?

Die HdM übernimmt leider keine Kosten für den Umzug. Ggf. hast Du Glück und Dein Arbeitgeber unterstützt Dich – das ist aber eher die Ausnahme.

Wie muss ich mein Praxissemester dokumentieren?

Dafür gibt es den Praxisbericht als Vorlage. Außerdem erwarten wir einen kleinen Zwischenbericht zur „Halbzeit“.

Was gehört alles in den Praxisbericht?

In dem Bericht solltest Du erwähnen, was Du aus dem Studium in deinem Praktikum anwenden konntest. Außerdem solltest Du erklären, wie die Arbeit bei Deinem Unternehmen abläuft: Wie ist die Organisation? Wird crossmedial gearbeitet?

Nach dem Praxissemester

Bis wann muss ich meinen Praxisbericht abgeben? Wie und in welcher Form?

Das ist alles im Merkblatt zum Praktikum vermerkt.

Was ist der Rückkehrer-Tag? Muss ich daran teilnehmen?

An diesem Tag stellen alle, die im Semester davor ein Praxissemester hatten, ihren Arbeitsplatz für jüngere Semester vor. Es ist Teil der Prüfungsleistung und somit eine Pflichtveranstaltung. Außerdem ist es schön zu sehen, wo Deine Kommilitonen ihre Zeit verbracht haben.

Test Frage

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Auslandssemester

Wie bewerbe ich mich für einen Studienplatz im Ausland? Auf welche Fristen und Formalia muss ich achten?

Vor dem International Semester

Was genau ist das International Semester?

Im sechsten Semester finden alle Vorlesungen auf Englisch statt und Du wirst zusammen mit internationalen Studenten zusammen studieren. Wahlweise kannst Du auch ein Semester oder ein Jahr im Ausland studieren.

Wie finde ich eine Partnerhochschule?

Hier findest Du eine Liste mit den Partnerhochschulen der HdM. Alternativ kannst Du auch selbst eine Hochschule suchen und dort Kontakt aufnehmen.

Wo finde ich das International Office?

Es befindet sich in den Räumen 123- 125.

Kann ich auch an eine Hochschule gehen, die noch keine Partnerhochschule der HdM ist?

Ja, allerdings musst Du Dich selbst darum kümmern.

Bis wann muss ich mich für einen Austauschplatz bewerben?

Das hängt von der Hochschule ab. Beim

Wie gut sind meine Chancen, einen Studienplatz im Ausland zu erhalten?

Kommt darauf an. Wir haben bislang allen, die ins Ausland gehen wollten, das ermöglichen können. Die Plätze sind aber unterschiedlich begehrt.

Wie kann ich das Studium im Ausland finanzieren?

Du kannst entweder Auslands-BAföG beantragen, Dich für ein Stipendium bewerben, oder im Ausland nebenher arbeiten. Frag am besten beim Akademischen Auslandsamt nach.

Werden mir die Studienleistungen im Ausland anerkannt?

Ja, sofern sie sich mit den Inhalten des sechsten Semesters decken. Das klären wir aber vorher mit einem Learning Agreement. Nach Deiner Rückkehr stellst Du den Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland beim Studiendekan. Achtung! Die Frist sind acht Wochen nach Semesterstart.

Was ist ein Learning Agreement? Warum ist das wichtig?

Hier werden die Veranstaltungen definiert, die Du im Ausland besuchen wirst. Das hilft Dir, Deinen Stundenplan zu organisieren und zu sehen, welche Veranstaltungen vermutlich anerkannt werden.

Ich brauche ein Empfehlungsschreiben/Gutachten. Wie bekomme ich eines?

Frage doch einfach die Professoren, von denen Du meinst, dass Sie Dich am besten einschätzen können. Aber bitte mach das nicht auf den letzten Drücker, sondern plane mindestens zwei Wochen Bearbeitungszeit ein. Bei Gutachten, die ein persönliches Gespräch erfordern eher länger.

Ich kann nicht ins Ausland gehen - was mache ich dann im International Semester?

Dann wirst Du an der HdM zusammen mit internationalen Studenten Veranstaltungen besuchen. Wir nennen dies „Internationalization at home“ – denn schließlich wirst Du auch später mal in internationalen Kontexten arbeiten.

Ich will mein Praxissemester vor/nach dem International Semester im Ausland machen. Geht das?

Ja. Dafür musst Du allerdings einen Antrag auf Verschiebung des Praxissemester stellen.

Während des International Semesters

Ich bin in Stuttgart geblieben - was gibt es hier zu tun?

Du besuchst regulär das sechste Semester und hast jede Menge Spaß mit unseren Internationals.

Wie gut muss mein Englisch sein?

Du solltest ein B2 Niveau haben, d.h. Du kannst Fachtexte auch gut verstehen und sinnvolle Diskussionen führen.

Wie funktioniert das Buddy-System?

Wir arbeiten vor allem in internationalen Teams, d.h. wir haben eine Mischung aus Internationals, CR-Vertiefern und PR-Vertiefern. Die Teams bleiben das gesamte Semester erhalten.

Wie lasse ich meine Leistungen im Ausland anerkennen?

Du bringst Dein Learning Agreement, die Bestätigung der im Ausland belegten Veranstaltungen mit Modulbeschreibungen und Prüfungsleistungen bzw. dem Transcript of Records mit und stellst einen Antrag auf Anerkennung der Prüfungsleistungen beim Studiendekan.

Nach dem International Semester

Was genau versteht man unter dem Bachelor-Verfahren?

Mit dem BA-Verfahren schließt Du Dein Studium ab.

Was gehört alles zu einer Bachelor-Thesis?

Du verfasst eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit, die Du Deinen Kommilitonen und Professoren in einem Kolloquium vorstellst.

Vor dem Bachelorverfahren

Nach welchen Kriterien wird die Thesis bewertet?

Wir haben ein klar definiertes Raster, das Deine Arbeit bewertet (Rubrics). Du findest es auf Moodle.

Wie finde ich ein Thema für meine Bachelor-Thesis?

Wir haben ein zweistufiges Verfahren. Du kannst entweder selbst ein Thema vorschlagen oder einen Themenvorschlag aus dem Pool wählen.

Affluences Live-Belegungssystem

Über Live-Belegungsystem System der Bibliothek können Sie live sehen, wie hoch die aktuelle Auslastung der Arbeitsplätze ist.

Wie finde ich einen Zweitgutachter?

Frag doch am besten Deinen Erstgutachter bzw. wähle jemanden, der Dich auch kennt.

Wo finde ich die Themenvorschläge des Studiengangs?

Auch diese werden zu jedem Semesterzyklus in unserem Moodle Kurs freigeschaltet.

Wie kann ich mich für ein Thema bewerben?

Bitte gebe dazu Deine Präferenz auf Moodle an.

Kann ich selbst ein Thema vorschlagen? Wie funktioniert das?

Bitte reiche dazu selbst ein Thema auf Moodle ein – beachte auch dafür gibt es Fristen. Außerdem solltest Du mit einem potenziellen Gutachter darüber sprechen.

Kann ich ein Thema mit einem Unternehmen/ einer Organisation in der Praxis schreiben?

Ja, das ist möglich. Allerdings muss Dein Betreuer mindestens drei Jahre Berufserfahrung haben und benötigt einen akademischen Abschluss. Ein Gutachter muss in jedem Fall ein Professor der Hochschule sein.

Kann ein Gutachter aus einem Unternehmen kommen?

Ja, er muss allerdings ein Universitäts- oder Masterstudium erfolgreich abgeschlossen haben.

Wie lange habe ich Zeit, die Bachelor-Thesis zu schreiben?

Drei Monate. Wir haben feste Starttermine. Im Winter schreibst Du von Anfang November bis Ende Januar, im Sommer von Anfang April bis Ende Juni.

Welchem Umfang hat eine Bachelor-Thesis?

Wir haben hier keine festen Seitenzahlen definiert. Als Daumenregel sollte sie zwischen 40 und 60 Seiten liegen.

Ab wann kann ich mich für die Thesis anmelden?

Du musst alle Pflichtveranstaltungen des Grundstudiums abgeschlossen haben, Dein Praxissemester erfolgreich absolviert und mindestens 150 ECTS vorweisen. In der Regel ist das nach dem 5. Semester der Fall. Nach Studienordnung ist die Thesis allerdings für das 7. Semester vorgesehen, was wir Dir auch empfehlen.

Wo finde ich das Anmeldeformular?

Du findest das Anmeldeformular auf unserem Moodle Kurs.

Warum ist der Anmeldetermin bei CR/PR vorgegeben?

Weil wir sicherstellen wollen, dass a) Du in der Regelstudienzeit Dein Studium absolvieren kannst und b) ein Kolloquium mit Deinen Kommilitonen möglich ist.

Während des Bachelor-Verfahrens

Was passiert im Bachelor-Kolloquium?

Du stellst Deine Fragestellung und Dein Vorgehen vor und diskutierst es mit Deinen Kommilitonen.

Wie lange dauert mein Vortrag?

In der Regel zwischen 10 und 20 Minuten.

Wie kann ich mit dem Feedback umgehen?

Mach Dir Notizen der wichtigsten Punkte und versuche diese abzuwägen und in Deinen Arbeitsprozess einzugliedern.

Nach welchen Regeln muss ich zitieren?

Das bleibt Dir überlassen, sofern Du konsistent und einheitlich zitierst.

Wie viele Exemplare muss ich wann und wo abgeben?

Du musst drei Exemplare (gebunden, Softcover reicht) im Prüfungsamt abgeben.

Nach dem Bachelor-Verfahren

Ich habe kein Abitur, aber eine Meisterprüfung oder Berufsaufstiegsfortbildung absolviert - was muss ich bei meiner Bewerbung beachten?

Sie müssen Ihrer Bewerbung zusätzlich zu den erforderlichen Unterlagen einen schriftlichen Nachweis über ein Beratungsgespräch an einer Hochschule beifügen (vgl. Landeshochschulgesetz LHG §58 2,5).
Wenden Sie sich an die
Zentrale Studienberatung der HdM für das verpflichtende Beratungsgespräch.

Wie erhalte ich eine Einladung zur Absolventenfeier?

Die Einladung kommt per E-Mail.

Ab wann kann ich mich exmatrikulieren?

Sobald Du alle Prüfungsleistungen abgeschlossen und bestanden hast.

Was ist ein Transcript of Records? Wie bekomme ich es?

Das Transcript of Records übersetzt Dein Zeugnis ins Englische. Du erhältst es automatisch mit Deiner Bachelor-Urkunde.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren