Zum Seiteninhalt
Zum Seiteninhalt Logo der HdM
 
  | Suchen | Sitemap  
Druckansicht
Startseite
Der Studiengang
Studienverlauf
Vorlesungsverzeichnis
Der Masterstudiengang
Termine, News & Archiv
FAQs
Downloads & Links
Kontakt

Der Masterstudiengang

Allgemein

Im DC-Bachelorstudiengang liegen die Studienschwerpunkte neben der Erlernung der chinesischen bzw. deutschen Sprache auf der Erlangung von Fachkenntnissen über die technologischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte der Druck- und Medientechnologie sowie deren praktischen Anwendung. Insofern ist das Bachelorstudium geprägt von einer großen Zahl von Vorlesungen auf der einen Seite und Praktika in Gruppen und dem integrierten Studiensemester auf der anderen Seite. Im Masterstudienprogramm liegt hingegen der Schwerpunkt auf der wissenschaftlichen Methodik, insbesondere der Formulierung technologisch relevanter und komplexer Fragestellung und deren systematischen Lösung. Hierzu werden von den Studierenden individuell Projekte mit international ausgerichteter Industriebeteiligung durchgeführt. Die entsprechenden Module bestehen dann typischerweise aus selbständigen Laborarbeiten, Literaturstudien und Studienarbeiten. Das Ziel ist also das selbständige Bearbeiten wissenschaftlicher Fragestellungen. Die Projekte werden jedoch sowohl durch die Industriepartner als auch von Professoren der HdM und der TUX betreut.

Studienaufbau

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Die Studierenden verbringen das erste und das vierte Semester an der HdM, das zweite und dritte Semester an der TUX.

Im ersten Semester werden drucktechnische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt, die über das aus dem DC-Bachelor-Studiengang mitgebrachte Basiswissen hinausgehen werden. Dies erfolgt auch unter der Zielsetzung, ein gemeinsames Wissensniveau für externe Masterstudierenden herzustellen.

Des weiteren dient das Modul Studienarbeit zur Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten auf individueller Basis.

Die beiden folgenden Semester werden die Masterstudenten an der TUX studieren. Dort werden sie neben den Sprachmodulen, in denen sie die chinesische Sprache weiter verbessern, anspruchsvolle, technologische Projekte durchführen.

Im letzten Semester wird die Master-Thesis erstellt und zusätzlich noch mindestens ein wahlfreies Modul belegt.

Der Masterstudiengang hat im Wintersemester 2009/10 begonnen.










Nach oben  © Fachhochschule Stuttgart - Hochschule der Medien (HdM) 2006  Nach oben