DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Döpfert-Stiftung

Die ADOLF I. DÖPFERT-STIFTUNG

Die ADOLF I. DÖPFERT-STIFTUNG fördert die Ausbildung von Ingenieuren der grafischen Industrie.
Adolf Döpfert, Ehrensenator der Hochschule der Medien und ehemaliger Geschäftsführer der Stahl GmbH & Co., Ludwigsburg, gründete sie am 17. Dezember 2001 zur Unterstützung von Forschung und Lehre im Bereich der Druckweiterverarbeitung. Die DÖPFERT-STIFTUNG will anspornen, ermutigen und dazu beitragen, dass sich Studierende der HdM durch Fachwissen, Leistungswillen und Weltoffenheit auszeichnen.

Die ADOLF I. DÖPFERT-STIFTUNG unterstützt:
  • die ADOLF I. DÖPFERT-Stiftungsprofessur
  • Stipendien für Weiterbildung,
  • Vorträge,
  • Workshops.
Außerdem wird seit dem Wintersemester 03/04 jährlich der Förderpreis der Stiftung verliehen. Ausgezeichnet werden Absolventen mit herausragenden Abschlussarbeiten, die der Erweiterung des technologischen Wissensstandes in der Medientechnik dienen.

Die Büste zu Ehren des Stiftungsgründers Adolf I. Döpfert
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren