Logo der HdM

Informationen zum Vorpraktikum

Einschlägige freiwillige praktische Tätigkeit wg. Bonus auf HZB-Note

Die einschlägige freiwillige praktische Tätigkeit von mindestens 8 Wochen Dauer kann in Betrieben der Druck- und Medienindustrie oder angrenzenden Bereichen absolviert werden. Hierzu eignen sich insbesondere die folgenden Themengebiete:

  • Sachbearbeitung Druck und Medienproduktion
  • Satztechnik
  • Bilderfassung und -verarbeitung
  • Bogenmontage und Druckformherstellung
  • Drucktechnik
  • Weiterverarbeitung
  • Unternehmensorganisation
  • Mediendesign, -gestaltung und Medienproduktion
  • Grafik-Design
  • Produktioner (Werbeagentur)
Der Studiendekan entscheidet, ob eine solche praktische Tätigkeit vor dem Studium zur Erlangung des Bonus auf die Hochschulzugangsberechtigungs- Note (HZB-Note) von 0,3 anerkannt wird. Wurde eine einschlägige IHK-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, zählt für diese ein Bonus von 0,8. Die freiwillige achtwöchige praktische Tätigkeit kann nicht mit der IHK-Ausbildung kumuliert werden.


Termine

Ansprechpartner

Regina Bähring  Elektronische Visitenkarte
Sachbearbeiterin
Studentische Services
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
0711 8923-2104
0711 8923-2109
baehring@hdm-stuttgart.de
Sylvia Weiß  Elektronische Visitenkarte
Verwaltungsangestellte
Studentische Services - Studienbüro
034, Nobelstraße 10 (Neubau)
0711 8923-2084
weiss@hdm-stuttgart.de
© Hochschule der Medien 2019 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login