Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

111945a TP: Spezialdruckverfahren

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:111945a
Studiengänge: Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul TP: Spezialdruckverfahren in Semester 6 7
Häufigkeit: nie
Dozent:
Sprache: Deutsch
Art: P
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 4
Workload: 8 Termine zu je 6 SWh = 36 Zeitstunden,
Vor- und Nachbereitung 2 Zeitstunden je Termin = 20 Zeitstunden
Bericht 34 Zeitstunden
Summe: 90 Zeitstunden = 4 ECTS
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: Setzt voraus: Grundlagen Tiefdruck, Druckverfahren 2
Die Lehrveranstaltung Tiefdruck Vertiefung wird angeraten.
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Teilnehmerbeschränkung
Beschreibung: Die Studierenden wenden ihr Wissen im Bereich indirekter Tiefdruck (Tampondruck) an, indem sie ein Thema im praktischen Versuch im Labor bearbeiten.
Dazu stehen mehrere, auch mehrfarbige Tampondruckmaschinen zur Verfügung, sowie die Möglichkeit, Polymerklischees über Film und Belichtung oder direkt durch Lasergravur zu erstellen.
Die praktische Anwendung vertieft das Verständnis und erlaubt die selbständige Umsetzung des Gelernten.

Termine

Ansprechpartner

Regina Bähring  Elektronische Visitenkarte
Sachbearbeiterin
Studentische Services
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
0711 8923-2104
0711 8923-2109
baehring@hdm-stuttgart.de
Sylvia Weiß  Elektronische Visitenkarte
Verwaltungsangestellte
Studentische Services - Studienbüro
034, Nobelstraße 10 (Neubau)
0711 8923-2084
weiss@hdm-stuttgart.de
© Hochschule der Medien 2019 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login