Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

111813a Grundlagen Praktikum Prepress Press Postpress

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:111813a
Studiengänge: Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Grundlagen Praktikum Prepress Press Postpress in Semester 3 4 6
Häufigkeit: W19/20; S20; W20/21; S21; W21/22
Mediapublishing (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Grundlagen Praktikum Prepress Press Postpress in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: immer
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Traineeship in Printing in Semester 1
Häufigkeit: immer
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Traineeship in Printing in Semester 1
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Martin Dreher Dipl. Ing. (FH) Matthias GalusProf. Dr.-Ing. Gunter Hübner Stefan Kökert Jürgen Krumbach Sebastian Paul Dipl.-Ing. (FH), MBE(r) Thomas SprinzingProf. Armin Weichmann
Sprache: Deutsch und Englisch
Art: -
Umfang: 6 SWS
ECTS-Punkte: 6
Workload: 12 Termine zu je 6 Stunden verpflichtende Anwesenheit. Rest des Workloads Vor- und Nachbereitung und Erstellung eines ausführlichen Berichts.
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Teilnehmerbeschränkung, Deutsch
Beschreibung: Das Praktikum ist folgendermaßen organisiert:
Beim ersten Termin "Kickoff" treffen sich alle Teilnehmer gemeinsam. Es werden grundlegende Themen, Regeln zum Praktikum und die Ablauforganisation besprochen. Eine Sicherheitsbelehrung findet statt
Die Studierenden werden in Gruppen eingeteilt und jede Gruppe durchläuft die technischen Abteilungen entlang des Herstellungsprozesses eines Printprodukts (Beispiele: Buch, Kalender, flexible Verpackung, etc.). Es finden 12 Termine zu je 6 Stunden statt (insgesamt also Kickoff +11 Termine in den Abteilungen für jeden Studierenden).
Die Gruppeneinteilung bzw. das zu produzierende Produkt ist frei wählbar, sollte sich jedoch an den Interessen des Teilnehmers und seinem Studiengang ausrichten. Um zu große Gruppenstärken zu vermeiden, kann die Gruppe auch zugeteilt werden.
Es herrscht Anwesenheitspflicht!
Die Verantwortlichen aus jeder Abteilung testieren auf einem Schein jeweils die Anwesenheit. Am Ende des Praktikums wird beim Modulverantwortlichen ein Bericht abgegeben. Der Modulverantwortliche bewertet das Praktikum mit Hilfe der Laborbetreuer nach Anwesenheit, Engagement und nach Inhalt/Aufbau des Berichts. Der Studierende meldet sich regulär im Anmeldezeitraum zur Prüfungsleistung Grundlagenpraktikum PrePress-Press-PostPress bzw. Traineeship in Printing an.
Informationen und Gruppeneinteilungen sind zu finden auf https://www.hdm-stuttgart.de/~huebner/5P/5P.htm
Zurzeit sind folgende technische Abteilungen am Praktikum beteiligt:
    • Integrierte Produktion und CtP
    • Tiefdruckformherstellung
    • Digitaldruck
    • Offsetdruck
    • Flexodruck
    • Siebdruck
    • Tiefdruck
    • Druckweiterverarbeitung
English Title: Traineeship in Printing or Basic Lab PrePressPressPostPress (5P)
English Abstract: Along the production workflow of a typical print product the students attend "hands-on"-classes in the technical departments of the study program "Druck- und Medientechnologie".
Literatur: Böhringer, e.a. „Kompendium der Mediengestaltung: Produktion und Technik für Digital- und Printmedien (X.media.press)“ Springer Verlag
Teschner H. Druck- und Medientechnik ISBN 978-3-95863-239-4 Christiani
H. Kipphan „Handbuch der Printmedien“ Springer Verlag
Heinze, Inés / Liebau, Dieter. 2010. Industrielle Buchbinderei (Verlag Beruf+Schule, Itzehoe)
Tedesco, T.S / Clossey, Dave / Hershey, Jean-Marie. 2005. Binding, Finishing and Mailing: The Final Word second edition (PIA/GATFPress, Pittsburgh)
Wiese, Fritz. 2008. Der Bucheinband, 7. Auflage (Schlüterische VA)
Potter, Goeff. 1988. Binding and Finishing (Blueprint, London)
Arbeitskreis Prägefoliendruck (Hrsg.). 2005. Prägefoliendruck Verfahren, Technik und Gestaltung (Hüthig, Heidelberg)
Liebau, Dieter / Heinze, Inés. 2000. Lexikon Buchbinderische Verarbeitung (Verlag Beruf+Schule, Itzehoe)
Wiese, Fritz. 1981. Der Bucheinband Historische und neuartige Einbände (Schlüterische VA) – Nachdruck 2011.
Halkasch, Hans-Jürgen / Karl, Gerhard / Kopielski, Peter. 1994. Falz- und Ausschießpraxis (Verlag Beruf+Schule, Itzehoe)
Wiese, Fritz. 1984. Sonderarbeiten des Buchbinders, ein Werkbuch für Unterricht und Werkstatt (Schlüterische VA) Nachdruck 2012.
Heinze, Inés / Liebau, Dieter. 1994. Klebebinden (Verlag Beruf+Schule, Itzehoe)

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: Informationen und Gruppeneinteilungen sind zu finden auf https://www.hdm-stuttgart.de/~huebner/5P/5P.htm

Termine

Ansprechpartner

Regina Bähring  Elektronische Visitenkarte
Sachbearbeiterin
Studentische Services
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
0711 8923-2104
0711 8923-2109
baehring@hdm-stuttgart.de
Sylvia Weiß  Elektronische Visitenkarte
Verwaltungsangestellte
Studentische Services - Studienbüro
034, Nobelstraße 10 (Neubau)
0711 8923-2084
weiss@hdm-stuttgart.de
© Hochschule der Medien 2019 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login