Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

111850a Qualitätssicherung

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:111850a
Studiengänge: Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Qualitätssicherung (Zulassung ab WS 15/16) in Semester 6 7
Häufigkeit: W19/20
Dozent: Prof. Dr. Christa Neß
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Workload: Vorlesung: 15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden Vor- bzw. Nachbereitung : 15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden Prüfungsvorbereitung: 4 Tage zu je 4 Zeitstunden = 16 Zeitstunden Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 61 Zeitstunden
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: 115931a Produktionsplanung und Steuerung
115931b Fertigungsorganisation und Fabrikplanung
115931c Qualitäts- und Umweltmanagement
Prüfungsform:
Beschreibung: Die statistische Qualitätssicherung ist bedeutender Bestandteil des Qualitätsmanagements. Basierend auf den Kenntnissen des Grundstudiums (insbesondere Statistik) sollen die Studenten in die grundlegenden statistischen Methoden der Qualitätssicherung eingeführt werden. Folgende Inhaltsschwerpunkte werden gesetzt:

I. Grundlagen der statistischen Qualitätssicherung

- Verteilungen von Qualitätsmerkmalen
- Attributprüfung: Binomialverteilung, Hypergeometrische Verteilung, Poissonverteilung
- Variablenprüfung: Normalverteilung, Zufallsstreubereiche

II. Statistische Prozesslenkung

- Qualitätsregelkarten zur Überwachung, ob ein Prozess beherrscht ist
- Qualitätsregelkarten für Messwerte bei vorgegebenen Grenzwerten (Annahme-QRK)

III. Prozessüberwachung

- Kennzahlen zur Beurteilung der Maschinenfähigkeit
- Kennzahlen zur Beurteilung der Prozessfähigkeit

IV. Annahmestichprobenprüfung

- Einfach-Stichprobenprüfung auf fehlerhafte Einheiten
- Doppel-Stichprobenprüfung auf fehlerhafte Einheiten
- Stichprobenprüfung auf Fehler
- Quantitative Annahmestichprobenprüfung
- AQL-Stichprobensystem ISO 2859

V. Zuverlässigkeitsprüfung

- Zuverlässigkeit von Baugruppen,
- Auswertung von Lebensdauerdaten

Statistische Methoden der Qualitätssicherung werden in der Regel ganz wesentlich durch Tabellen, Nomogramme und/oder EDV-Programme unterstützt, so dass als weiterer Schwerpunkt die Handhabung dieser „Hilfsmittel“ an numerischen Beispielen aus der Druck- und Verpackungsindustrie geübt wird.

Die Studierenden haben einen Überblick über die wichtigsten Verteilungen von Qualitätsmerkmalen und Prüfstatistiken gewonnen. Sie können Prüfpläne aufstellen und beurteilen. Sie sind mit der Handhabung gängiger Prüfplansammlungen vertraut.
English Title: quality assurance
Literatur: Neß, Christa: Vorlesungsskript Qualitätssicherung.

Timischl, Wolfgang:
Qualitätssicherung.
Carl Hanser Verlag; München, Wien; 2007

Storm, Regina:
Wahrscheinlichkeitsrechnung, mathematische Statistik und statistische Qualitätskontrolle.
Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag; München, Wien; 2001

Hering, Ekbert; Trieml, Jürgen und Blank, Hans-Peter:
Qualitätssicherung für Ingenieure.
VDI-Verlag GmbH; Düsseldorf; 2003

Masing, Walter:
Handbuch Qualitätsmanagement.
Carl Hanser Verlag; München, Wien; 2007


Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.

Termine

Ansprechpartner

Regina Bähring  Elektronische Visitenkarte
Sachbearbeiterin
Studentische Services
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
0711 8923-2104
0711 8923-2109
baehring@hdm-stuttgart.de
Sylvia Weiß  Elektronische Visitenkarte
Verwaltungsangestellte
Studentische Services - Studienbüro
034, Nobelstraße 10 (Neubau)
0711 8923-2084
weiss@hdm-stuttgart.de
© Hochschule der Medien 2019 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login