Logo der HdM
Artikel per Mail verschicken

Druck und Verpackung 20. Oktober 2016

Kniehebelmaschine für studentische Projekte

Der Würzburger Fachgroßhändler für Druckerei- und Werbebedarf SPRINTIS spendet der Hochschule der Medien (HdM) eine Kniehebelmaschine mit umfangreichem Werkzeugset. Studenten der druck- und verpackungstechnischen Studiengänge der HdM können sie ab sofort für Projektarbeiten nutzen.

Zur Detailansicht SPRINTIS-Kundenberater Thomas Seifert (links) übergab die Maschine (Foto: Jörg Unger)
SPRINTIS-Kundenberater Thomas Seifert (links) übergab die Maschine (Foto: Jörg Unger)

HdM-Professor Dr. Matthias Franz nahm die Maschine am 10. Oktober 2016 entgegen. Damit könnten die Studenten eigens erdachte Projekte umsetzen, so Franz, der an der HdM Verpackungskonstruktion, Produktions- und Automatisierungstechnik lehrt. Mit der Kniehebelmaschine können Buchecken angebracht, Druckknöpfe und Druckknopfstifte eingesetzt werden. Außerdem sei es möglich, Ösen zu verarbeiten sowie T-Splinte und Ringsplinte an Kordeln, Gummizugschnüren oder Flachgummis zu befestigen, freut sich Sebastian Paul, Mitarbeiter in der Druckweiterverarbeitung an der HdM.

Das Familienunternehmen SPRINTIS ist regelmäßig auf der Suche nach neuen Talenten und engagiert sich in der Ausbildung des Branchennachwuchses.

Kontakt

Name:
Prof. Dr.-Ing. Matthias Franz  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Professor
Studiengang:
Verpackungstechnik (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Druck und Medien
Raum:
172a, Nobelstraße 10 (Technikbau)
Telefon:
0711 8923-2117
E-Mail:
franz@hdm-stuttgart.de
Name:
Sebastian Paul  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Akademischer Mitarbeiter
Studiengang:
Druck- und Medientechnologie / Digital Publishing (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Druck und Medien
Raum:
094a, Nobelstraße 10 (Technikbau)
Telefon:
0711 8923-2155
E-Mail:
paul@hdm-stuttgart.de

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Lesen Sie auch


Termine

Screen Printing Symposium in Outlook eintragen 25.09.2017 - 26.09.2017 Screen Printing Symposium mehr

 Erstsemesterbegrüßung zum WiSe 2017/2018 in Outlook eintragen 09.10.2017 Erstsemesterbegrüßung zum WiSe 2017/2018 mehr

Frankfurter Buchmesse 2017 in Outlook eintragen 11.10.2017 - 15.10.2017 Frankfurter Buchmesse 2017 mehr

Druck & Form 2017 in Outlook eintragen 11.10.2017 - 14.10.2017 Druck & Form 2017 mehr

VISCOM - Fachmesse für visuelle Kommunikation in Outlook eintragen 18.10.2017 - 20.10.2017 VISCOM - Fachmesse für visuelle Kommunikation mehr

Workflow Symposium 2017 in Outlook eintragen 26.10.2017 Workflow Symposium 2017 mehr

IPEX 2017 in Outlook eintragen 31.10.2017 - 03.11.2017 IPEX 2017 mehr

Ansprechpartner

Regina Bähring  Elektronische Visitenkarte
Sachbearbeiterin
Studentische Services
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
0711 8923-2104
0711 8923-2109
baehring@hdm-stuttgart.de
Sylvia Weiß  Elektronische Visitenkarte
Verwaltungsangestellte
Studentische Services - Studienbüro
034, Nobelstraße 10 (Neubau)
0711 8923-2084
weiss@hdm-stuttgart.de
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login