Logo der HdM
PhD an der HdM

Absolvent mit Bachelorabschluss promoviert

Heiko Angermann, ein Absolvent der Druck- und Medientechnologie (DT) mit der Vertiefungsrichtung Print und IT promoviert nach seinem Bachelorabschluss.


Heiko mit seinem HdM-Betreuer an der UWS

Das Promovieren war für Heiko Angermann in den letzten Jahren schon oft ein Thema. Jedoch die Möglichkeit dazu bereits nach wenigen Wochen seines Bachelorabschlusses zu bekommen, hatte er sich nicht vorstellen können. Noch vor zehn Jahren wäre er nicht auf den Gedanken gekommen, diesen Meilenstein bereits heute angetreten zu haben. Heiko absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Drucker und bildete sich im Anschluss zum Drucktechniker weiter. Er sammelte Berufserfahrung im In- und Ausland und schloss sein DT-Bachelorstudium mit der Vertiefungsrichtung Print und IT - dem Vorgänger von Digital Publishing - ab.


Promotion auch mit Bachelor?!

Im Anschluss an sein Studium startete er sein Doktorstudium mit dem Abschluss Doctor of Philosophy (PhD) im April 2014. Er promoviert an der HdM in Kooperation mit University of the West of Scotland (UWS) in Glasgow. Das Verfahren: Während der drei- bis vierjährigen Promotion absolviert er seinen Masterabschluss in Master of Philosophy (M. Phil.) und wird gleichzeitig damit systematisch auf die Doktorarbeit vorbereitet. Daher reist er gelegentlich nach Schottland, um sich das Rüstwerkzeug für den Forscheralltag anzueignen. Seine Rückendeckung sind UWS-Doktorvater Dr. Naeem Ramzan und HdM-Betreuer Professor Dr. Ing. Arno Hitzges. Neben seiner Doktorarbeit ist er als externer Mitarbeiter an der HdM tätig und gibt den Studierenden als Tutor Vorlesungen in „Grundlagen Contentmanagement". Des Weiteren unterstützt er das Partnerunternehmen „Infoman" bei einem EU-Bildungsprojekt und arbeitet an dem Aufbau einer E-Learning Plattform.


Aktiv am Ball bleiben

Die Begeisterung für das Forschen entdeckte Heiko Angermann bereits während seines Bachelorstudiums. Er analysierte in seiner Abschlussarbeit E-Commerce-Systeme und testete sie auf Kompatibilität in Verbindung mit der speziellen Webanwendung „SharePoint". Sein Ziel war es, eine E-Commerce-Plattform mit einem optimalen Datenmanagement-Ablauf zu konfigurieren. Das Thema gefiel ihm sehr und es war auch der Antrieb für den Start seiner Promotion: „Ich habe mich gerne mit dem Thema beschäftigt und will mein Wissen auf diesem Gebiet ausbauen sowie neue Ansätze in der Forschung etablieren.", berichtete Angermann. Denn er hat Großes vor: Eine ausgeklügelte und interaktive Webmanagementplattform soll den Betreibern und den Kunden mehr Vorteile bieten als die bisherigen. Dabei soll die Plattform ein ganz neues Format bekommen und der Verkaufsförderung beisteuern.


Seit drei Jahren an der HdM

Daher hat sich Angermann für eine Promotion an der HdM entschieden. Aber auch, weil er die Hochschule als eine Einrichtung kennengelernt hat, die es versteht, motivierte Studierende zu fordern und zu fördern: „Die Hochschule kenne ich seit drei Jahren als eine Einrichtung, die Studierende motiviert und unterstützt.", erzählte er. Neben guten Vorlesungen gefällt ihm die intensive Betreuung und der freundlicher Umgang der Professoren sowie der Mitarbeiter der HdM: „Sie unterstützen mich bei meinen Anfragen und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Das hat mich am meisten positiv beeinflusst.", bilanzierte Heiko. An der intensiven Betreuung hat sich bis heute nichts geändert, sein HdM-Betreuer, Professor Dr. Ing. Arno Hitzges, unterstützt ihn auch bei diesem Vorhaben.

Die Anzahl der PhD-Doktoranden möchte die HdM künftig erhöhen und die Forschung damit vorantreiben. Sie unterstützt motivierte Studierende, Heiko Angermann ist einer von ihnen.

Anastasia Schmidt

 

27. Mai 2014


Termine

Ansprechpartner

Regina Bähring  Elektronische Visitenkarte
Sachbearbeiterin
Studentische Services
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
0711 8923-2104
0711 8923-2109
baehring@hdm-stuttgart.de
Sylvia Weiß  Elektronische Visitenkarte
Verwaltungsangestellte
Studentische Services - Studienbüro
034, Nobelstraße 10 (Neubau)
0711 8923-2084
weiss@hdm-stuttgart.de
© Hochschule der Medien 2018 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login