Logo der HdM

Cornelia Vonhof

Name:
Prof. Cornelia Vonhof  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Prodekanin
Lehrgebiet:
Public Management (KLR, Controlling, Organisation, Personalmanagement, Qualitätsmanagement, Öffentliche Finanzen, Öffentliche Verwaltung)
Forschungsgebiet:
Managementinstrumente in Bibliotheken und Informationseinrichtungen, insbesondere: - Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung - Prozessmanagement - Strategische Steuerung
Studiengang:
Bibliotheks- und Informationsmanagement (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Information und Kommunikation
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Raum:
I201, Nobelstraße 8 (Nobelstraße 8)
Telefon:
0711 8923-3165
E-Mail:
vonhof@hdm-stuttgart.de
Cornelia Vonhof
Lebenslauf Publikationen Vorträge Projekte Abschlussarbeiten Lehre English Version

Lebenslauf

Beruflicher Hintergrund

1984 - 2000
Leitung diverser öffentlicher Bibliotheken

2000 - 2004
Organisationsberaterin für den Öffentlichen Sektor (Kommunen, Landes- und Bundesministerien, Non-Profit-Organisationen)

Seit 2004
Professorin für Public Management an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart, schwerpunktmäßig in den Bachelor- und Master-Studiengängen Bibliotheks- und Informationsmanagement und derzeit Prodekanin der Fakultät Information und Kommunikation an der HdM.

 

Gremienarbeit und weitere Aktivitäten (in Auswahl)

1991 – 1998
Mitglied im Landesvorstand und anschließend Vorsitzende des VBA Baden-Württemberg

1997 – 2000   
Mitglied im Internationalen Netzwerk Öffentlicher Bibliotheken der Bertelsmann Stiftung

1998 – 2000   
Mitglied in der Kommission „Organisation und Betrieb“ des Deutschen Bibliotheksinstituts und im Facharbeitskreis Bibliotheken der ARGE Produktplan Baden-Württemberg

2005 – 2011 
Stellvertretende Bundesvorsitzende des Berufsverbands Information Bibliothek (BIB)

2009 – 2011  
Leitung des Mentoring-Programms des Berufsverbands Information Bibliothek (BIB)

Seit 2007       
Assessed European Assessor der EFQM (European Foundation for Quality Management)

Seit 2009       
Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Baden-Württemberg im Deutsche Bibliotheksverband

2014 – 2017  
Mitglied des Beirats lnformation und Bibliothek des Goethe-lnstituts

Seit 2015
Mitglied der gemeinsamen Managementkommission des Deutschen Bibliotheksverbandes (dbv) und des Vereins Deutscher Bibliothekare (VDB)

Seit 2015
Mitglied der Expertengruppe Leistungsmessung und Leistungsvergleich in der DBS des Deutschen Bibliotheksverbands

 

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

 

Vonhof, C.; Steinbrecher, W. (2016): Prozessorientiertes Informations- und Dokumentenmanagement. In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen. Hrsg. von K. Umlauf; C. Vonhof. Loseblatt-Ausg. 54. Lieferung. Hamburg: Dashöfer, Abschnitt 9.3.12.

Vonhof, C. (2016): Bibliotheken in [die] Zukunft führen. Aktuelle Herausforderungen für das Bibliotheksmanagement und die Managementkommission - die Managementkommission im Dialog. In: o-bib: das offene Bibliotheksjournal, 3 (2016) 2, S. 103-105.

Vonhof, C.; Seidl, T. (2016): Neue Wege der Bürgerbeteiligung in Bibliotheken Erarbeitung der Stakeholder-Bedürfnisse mit der Methode LEGO Serious Play / Ein Praxisprojekt in der Stadtbibliothek Tübingen. In: BuB - Forum Bibliothek und Information 68 (2016), H. 8-9, S. 482-487.

Vonhof, C. (2016): Partnerschaftsmanagement. In: Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen. Hrsg. von K. Umlauf; C. Vonhof. Loseblatt-Ausg. 53. Lieferung. Hamburg: Dashöfer, Abschnitt 9.3.10.

Vonhof, C. (2016): Pragmatisch, zupackend, selbstbewusst: Der US-amerikanische Blick auf Bibliotheken. Erfahrungen aus sechs Jahren „Librarian in Residence". In: BuB - Forum Bibliothek und Information 68 (2016) 1, S. 18-22.

Vonhof, C. (2016): Management von Bibliotheken: Instrumente und Strategien. In: Bibliothek der Zukunft. Zukunft der Bibliothek. Festschrift für Elmar Mittler. Hrsg. von A. Degkwitz. Berlin, Boston: De Gruyter, S. 186-198.

Vonhof, C., Hrsg. (2015): Orte für Bildung und Begegnung: Öffentliche Bibliotheken in Baden-Württemberg. Heilbronn, Berlin: dbv.

Vonhof, C.; Haas-Betzwieser, E. (2015): Vom Geschäftsgang zum Prozess: Prozessmanagement in Bibliotheken am Beispiel der Staatsbibliothek zu Berlin. In: o-bib: das offene Bibliotheksjournal, 2 (2015) 4, S. 24-33.

Vonhof, C. (2015): Vom Bauchgefühl zur Strategie: Partnerschaftsmanagement als Managementinstrument. In: Freundeskreise und Fördervereine: Best Practice in Öffentlichen Bibliotheken. Hrsg. Von P. Hauke. Berlin: De Gruyter, S. 17-26.

Vonhof, C.; Stang, R.; Wiesenmüller, H. (2015): Forschung für die Praxis - Perspektiven für Bibliotheks- und Informationsmanagement. In: o-bib. Das offene Bibliotheksjournal 2 (2015) 1, S. 68 - 74.

Vonhof, C. (2014): Creating Future?! Strategisches Management in US-Bibliotheken – ein systematisierender Blick über den Tellerrand. In: o-bib. Das offene Bibliotheksjournal, 1 (2014) 1, S. 124-145. (http://dx.doi.org/10.5282/o-bib/2014H1S124-145)

Vonhof, C.; Bertele, M.; Bauknecht, C. (2013): Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung - Forschung für Bibliotheken und Hochschulen, In: Information, Wissenschaft & Praxis, 64 (2013) 5, S. 283-290.

Vonhof, C. (2012): Die Bibliothek als Betrieb. In: Handbuch Bibliothek: Geschichte, Aufgaben, Perspektiven. Hrsg. von K. Umlauf; S. Gradmann. Stuttgart: Metzler, S. 266-285.

Vonhof, C. (2012): Strategisches Qualitätsmanagement als Aspekt des strategischen Marketings - Strategisches Marketing als Aspekt des strategischen Qualitätsmanagements. In: Praxishandbuch Bibliotheks- und Informationsmarketing. Hrsg. von U. Georgy; F. Schade. Berlin: De Gruyter, S. 287-317.

Vonhof, C.; Steinbrecher, W. (2011): Eine Bibliothek räumt auf - Projekt zum prozessorientierten Dokumentenmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart. In: Buch und Bibliothek 63 (2011), H. 3, S. 214-217.

Vonhof, C. (2011): Einfach anfangen: Ein Bibliotheksgesetz für Baden-Württemberg. In: Bibliotheksgesetzgebung: Ein Handbuch für die Praxis, insbesondere im Land Baden-Württemberg. Hrsg. von E. Steinhauer; C. Vonhof. Bad Honnef: Bock + Herche, S. 10-15.

Vonhof, C.; Weber, M. (2009): Evidence Based Library and Information Practice Introduction to key concepts and principles. In: 17th annual BOBCATSSS symposium (BOBCATSSS 2009),Porto (Portugal), 28-30 January 2009. [Conference Paper].

Vonhof, C. (2010): Qualität ist kein Zufall! Die ausgezeichnete Bibliothek Teil 2. In: „Gut ist uns nie gut genug!" Instrumente zur Qualitätsentwicklung  und Qualitätssicherung für eine ausgezeichnete Bibliothek. Hrsg. von T. Becker; C. Vonhof. Wiesbaden: Dinges & Frick, S. 319-338.

Vonhof, C. (2009): "Ausgezeichnete Bibliothek!" - Qualitätsmanagement  in Bibliotheken. In: Bibliotheken und Dokumentationszentren als Unternehmen: Antworten von Bibliotheken und Dokumentationszentren auf die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft. Churer Schriften zur Informationswissenschaft; Schrift 30. Chur, S. 21-27.

Vonhof, C.; Mundt, S. (2007): Managementinstrumente in deutschen Bibliotheken. Eine bundesweite Untersuchung zu Einsatz und Verbreitung. In: Bibliothek Forschung und Praxis, 31 (2007), H. 3, S. 318-325.

 

Mitglied im Redaktionsbeirat von Forum Bibliothek und Information (Verlag Bock & Herchen)

Mitherausgeberin von Bibliothek Forschung und Praxis (De Gruyter Verlag)

Herausgeberin (zus. mit K. Umlauf) von Erfolgreiches Management in Bibliotheken und Informationseinrichtungen. Loseblatt-Ausg. (Dashöfer Verlag)

 

Vorträge

Vorträge und Workshops  (in Auswahl)

 

  • Pflicht oder Kür - oder doch mehr? Über den Nutzen von Qualitätsmanagement in Bibliotheken (Wintherthur 2016)
  • Von Komfortzonen und Pinguinen: Change Management als Baustein des Bibliotheksmanagements (ETH Zürich 2016)

  • Vom Geschäftsgang zum Prozess – Prozessmanagement in Bibliotheken (Nürnberg 2015)

  • Dienstleistung = Dienen + Leisten (Frankfurt 2014) 

  • Managementinstrumente für die Bibliotheksentwicklung - Partnerschaftsmanagement und Prozessmanagement (Stuttgart 2014)

  • Von der Strategie zum Handeln - Entwicklung einer Balanced Scoecard (Frankfurt 2014)

  • Den roten Teppich ausrollen: Dienstleistungsmanagement in Bibliotheken (Stuttgart 2014)

  • Managementinsturmente für die Bibliotheksentwicklung: Partnerschaftsmanagement und Prozessmanagement (Stuttgart 2014)

  • Creating Future?! Strategisches Management in amerikanischen Bibliotheken(Bremen 2014)

  • Qualitäts- und Marketingstrategien. Oder: Wie wird man eine ausgezeichnete Bibliothek? (Bremen 2014)

  • Prozessmanagement in Kunstbibliotheken (Nürnberg 2013)

  • Libraries and Librarianship in Germany: Current Topics  & Future Challenges (Brisbane 2013)

  • Process Management in Libraries – Key to Quality and organisational Change (Singapore 2013)

  • Einführung in die Bibliotheksgesetzgebung (Konstanz 2012)

  • CAF as a Driver for Innovation: Quality Management for Libraries:  Development of the Quality Award "Excellent Library" (Oslo 2012)       

  • Dokumentenmanagement  in Bibliotheken: Auf dem Weg  zu einer  teamfähigen  Schriftgutverwaltung (Stuttgart 2012)       

  • Qualitätsmanagement als Instrument der Organisationsentwicklung (Salzburg 2012)

  • Auf der Suche nach Excellence: Qualitätsmanagement als strategisches Steuerungsinstrument. (Hamburg 2012)

  • Prozessmanagement mit XWiki: Ein Support-Tool  entwickelt an der Hochschule der Medien Stuttgart.  (Hamburg 2012)

  • Change Management in Bibliotheken (Köln 2012)

Projekte

Die Arbeitsschwerpunkte liegen auf Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung in Bibliotheken und Informationseinrichtungen

  • seit 2005 Leitung von diversen Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Implementierung von Managementinstrumenten in Bibliotheken und Informationseinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 2008 Gründung eines Forschungsschwerpunkts im IAF der Hochschule der Medien Stuttgart; 2013 Neuzuschnitt als Institut für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung in Bibliotheken und Hochschulen (IQO)
  • seit 2008 Leitung des Forschungsprojekts „Ausgezeichnete Bibliothek": Entwicklung eines Qualitätsmanagementmodells und Zertifizierungsverfahrens für Bibliotheken auf der Basis von EFQM und Common Assessment Framework (CAF)
  • seit 2010 Leitung des Forschungsprojekts „Strategische Steuerung von Bibliotheken und Informationseinrichtungen"
  • seit 2011 Leitung des Forschungsprojekts „Informationsmanagement in Bibliotheken und Informationseinrichtungen - Softwaregestützte Organisationsentwicklung"
  • 2013 Fellow des Goethe-Institut New York (Fachaufenthalt für ein Forschungsprojekt zum strategischen Management in amerikanischen Bibliotheken)

 

 

Abschlussarbeiten


Ausgewählte Abschlussarbeiten (Diplom / Bachelor / Master) nach Themen:

Qualitätsmanagement

  • Qualitätsmanagement an öffentlichen Bibliotheken am Beispiel des oberösterreichischen Qualitätssiegels für Erwachsenenbildung
  • Let's go green! Entwicklung eines Zertifikats für "Grüne Bibliotheken"
  • Servicestandards in öffentlichen Bibliotheken: Von der Idee zur Umsetzung
  • Feedback statt Kummerkasten: Die praktische Einführung eines professionellen Beschwerdemanagements
  • Entwicklung von Qualitätsstandards für Südtiroler Schulbibliotheken
  • Qualitätsmanagement in Öffentlichen Bibliotheken: Eine vergleichende Untersuchung
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess und betriebliches Vorschlagswesen als Instrument des Qualitätsmanagements in der öffentlichen Verwaltung
  • Qualität in Bibliotheken: Theoretische Hintergründe und konzeptionelle Umsetzung im Projekt „Qualitätsmanagement in Bibliotheken" Entwicklung eines Qualitätszertifikats
  • Die Nationale Prozessbibliothek - Chance und Risiken für das Prozessmanagement in Bibliotheken
  • Kundenrückgewinnungsmanagement: Eine Untersuchung am Beispiel der Stadtbibliothek Göppingen
  • Beschwerdemanagement als Instrument der Kundenbindung - Entwicklung eines Beschwerdemanagement-Konzepts am Beispiel der ekz.bibliotheksservice GmbH

Strategie- und Organisationsentwicklung

  • Balanced Scorecard als Managementinstrument für öffentliche Bibliotheken - Strategieumsetzung und Controlling
  • Adaptiv Case Management
  • Schritt für Schritt zum Bibliothekskonzept: Entwicklung einer Toolbox
  • Bibliotheken als lernende Organisationen - Ermittlung des Reifelevels anhand eines Selbstbewertungstools auf Grundlage des Maturity Models
  • Kritische Erfolgsfaktoren funktionaler Einschichtigkeit unter besonderer Berücksichtigung des Bibliothekssystems der Universität Hamburg
  • The Mybrary - Die Zukunft der privatwirtschaftlichen Bibliothek?
  • Entwicklung von Bibliothekskonzepten in Öffentlichen Bibliotheken - Bemessung des Status Quo, Bewertung der Möglichkeiten und Benennung von Best Practices
  • Neuausrichtung der integrierten Schulbibliothek des Bibliotheks- und Informationszentrums Haßfurts: Entwicklung eines zukunftsorientierten Profils
  • Analysieren - Profilieren - Kommunizieren: Managementinstrumente im öffentlichen Sektor am Beispiel einer Zielgruppenanalyse und Kommunikationsstrategie für die Stadtbibliothek Radolfzell
  • Die Konzeption einer Kinder- und Jugendmediothek: Eine Analyse der Zukunftsfähigkeit
  • Ein Bibliotheksprofil für die Stadtbibliothek Heilbronn: Zweigstelle Böckingen
  • Entwurf eines Profils für die HfG Hochschul- und Museumsbibliothek ZKM
  • Kundenbefragung als Impulsgeber - Eine beispielhafte Untersuchung in Bezug auf Motiv, Relevanz und Effektivität
  • Die Bibliothek des Instituts für Deutsche Sprache - Positionierungsanalyse und Entwicklung eines Dienstleistungsprofils
  • Wert und Wirkung von Bibliotheken: Entwicklung eines Konzepts zur Wirkungsmessung
  • Profilierung eines nationalen Wirtschaftsauskunftsdienstes am Beispiel der Scottish Business Information Services der National Library of Scotland: Entwicklung einer Marketingstrategie
  • Konsortien, Kooperationen und Co: Ressourcen-Sharing als Mittel zur Servicesteigerung und Haushaltskonsolidierung in öffentlichen Bibliotheken

Finanzmanagement

  • Bestimmung des ökonomischen Werts von Bibliotheken - aktuelle Situation und Perspektiven
  • Instrumente und Methoden für Bibliotheksarbeit in schwierigen Zeiten
  • Bibliotheksarbeit in schwierigen Zeiten: Alternative Finanzierungsinstrumente
  • Fundraising als alternative Finanzierungsmöglichkeit - Eine Fundraising-Konzeption
  • Make-or-Buy-Entscheidungen in Öffentlichen Bibliotheken am Beispiel der Kosten für die Medienbearbeitung
  • Durchführung einer Kosten- und Leistungsanalyse am Beispiel einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek
  • Fundraising als alternative Finanzierungsquelle für Öffentlichen Bibliotheken. Entwicklung einer Fundraising-Konzeption
  • Fundraising in Bibliotheken - Erstellung eines Leitfadens für deutsche Bibliotheken auf Grundlage US-amerikanischer Fundraising-Konzepte
  • Konsortien, Kooperationen und Co: Ressourcen-Sharing als Mittel zur Servicesteigerung und Haushaltskonsolidierung in öffentlichen Bibliotheken

Personalmanagement

  • Diversity Management als Handlungsfeld für Bibliotheken: Auswirkungen auf das Personalmanagement
  • Personalmanagement in One Person Libraries: Führungsinstrumentarium eines Bibliothekssolisten
  • Das Erscheinungsbild des Bibliothekars im Arbeitsalltag als Bestandteil der Corporate Identity
  • Die Integration neuer Mitarbeiter in Bibliotheken. Instrumente und Konzepte des Implacement
  • Leistungsorientierte Bezahlung in öffentlichen Bibliotheken - eine Bestandsaufnahme
  • Diversity - orientiertes Personalmanagement in Bibliotheken: Beispiele aus dem In- und Ausland
  • Demographischer Wandel und die Auswirkung auf Bibliotheken

Wissensmanagement

  • Wissensbilanz als Instrument der Organisationsentwicklung
  • "Leaving Experts" - Untersuchung zum Wissenstransfer in Unternehmen
  • Die Wissensbilanzierung in Bibliotheken: Chancen und Probleme bei der Anwendung des Modells "Wissensbilanz- Made in Germany"
  • Quo vadis interne Informationsvermittlung in Beratungsunternehmen: Strategische Weiterentwicklung der Abteilung Research als interne Informationsvermittlungsstelle der Unternehmensberatung Horváth & Partners Management
  • Die Optimierung des Dokumentenmanagements am Beispiel einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek
  • Dokumentenmanagement in Bibliotheken - Vergleich von objekt- und prozessorientierter Ablagestruktur am Beispiel der Stadtbibliothek Göppingen
  • Dokumentenmanagement und Schriftgutverwaltung in ausgewählten Bibliotheken Baden-Württembergs 
  • Communities of Practice - Wissensteilung in Bibliotheken. Überlegungen zum Transfer von Best-Practices in eine Universitätsbibliothek
  • Informationsmanagement am Beispiel der L-Bank: Informationsbedarfsanalyse mit des Information Audit

Weitere Themen

 

  • Crossmediales Marketing am Beispiel der Onleihe
  • Analyse der Entscheidungsprozesse bei der Studienwahl. Ansätze zur Optimierung des Studiengangsmarketings
  • Facebook als Marketinginstrument für Bibliotheken - eine Diskussion des Groundswelleffekt am Beispiel von wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Konflikt- und Gefahrensituationen in öffentlichen Kleinstadtbibliotheken: Entwicklung von Handlungsempfehlungen
  • Lobbyarbeit für Bibliotheken und die Rolle der bibliothekarischen Verbände
  • Bibliothekarische Studiengänge in Deutschland: Ein Vergleich unter Berücksichtigung internationaler Aspekte

 

Lehrveranstaltungen (im laufenden Semester)

Bibliotheks- und Informationsmanagement (Bachelor, 7 Semester)

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester)

English Version

Since 2004     
Professor at the Information and Communication Faculty, Stuttgart Media  University and since 2010 vice dean    "Teaching and Learning" of the faculty Information and Communication.

2000 - 2004   
Consultant for the public sector for several international consulting firms

1984 - 2000   
Manager of public libraries

  • Field of research and teaching: Public management, especially quality management and organizational development.
  • Founder of the Institute for Quality Management and Organizational Development in Libraries and Institutions of Higher Education (IQO) at Stuttgart Media University
  • Key research project is on Total Quality Management as a holistic leadership approach by developing the quality model "Excellent Library"
  • Scientific author and associate editor of the two leading German Library Journals.
  • Memberships and active contributions to the professional community, e.g. currently board member of German Library Association

 

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login