DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Home

Institut für angewandte Narrationsforschung (IANA)

Das Institut für angewandte Narrationsforschung versteht sich als interdisziplinäre Lehr-, Forschungs- und Kommunikationsplattform für anwendungsorientierte Erzähltheorie/Narratologie. Durch die Einbettung in den Kontext der Hochschule der Medien steht mediales Erzählen zwar im Mittelpunkt der Tätigkeit des Instituts, doch durch seine interdisziplinäre Ausrichtung stellt sich das Institut auch explizit die Aufgabe, die Anwendung von Narrationen bzw. die Verwendung von narrativen Methoden in anderen Wissens- und Handlungsfeldern mit einzubeziehen. Im Fokus der Aktivitäten des Instituts stehen immer konkrete Anwendungsfelder und –fälle.

Im Institut für angewandte Narrationsforschung sind die Kompetenzen der Hochschule der Medien auf den Gebieten der Erzählforschung und der Anwendung von narrativen Methoden gebündelt. Aus diesen Kompetenzen heraus will das Institut Forschungspartner dabei unterstützen, narrative Methoden gezielt für ihre jeweiligen Zwecke einsetzen zu können und neue Anwendungsfelder zu entwickeln. So ist zum Beispiel die Bearbeitung folgende Themen geplant:

  • Erzählen in der Entwicklung von TV-Formaten
  • Erfolgskoeffizienten von narrativen Schemata in der Bewegtbildkommunikation
  • Narrative Medienforschung als qualitative Forschungsmethode
  • Narrative Methoden in Organisationsentwicklung und Change Management
  • Storytelling in der Unternehmenskommunikation
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren