Logo der HdM

Transfer

HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft

Die HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft bietet als Weiterbildungspartnerin der Hochschule eine fundierte und praxisnahe Fortbildung. Professoren, Dozenten und externe Experten bieten Weiterbildungskurse, Vorträge, Innovationsworkshops und Coachings in allen Bereichen der Kommunikation an – von Social Media über zukünftige Fernsehformate bis zu aktuellen Rechtsfragen, von Microsoft Sharepoint bis Employer Branding u.v.m.

Die Schulungen, Vorträge und Workshops richten sich an Fach- und Führungskräfte, die ihre Kenntnisse bspw. in integrierten Kommunikationsstrategien, crossmedialer Produktion, narrativem Management, Social Media und Krisen PR auffrischen und erweitern möchten. Die Veranstaltungen finden meist im Convergent Media Center (CMC) der HdM statt, welches über eine professionelle technische Ausstattung verfügt (Newsroom mit Schnittplätzen, Audio-, Web- und TV-Studio).

Ausgewählte Weiterbildungskurse werden mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen.

Ansprechpartner:
Prof. Harald Eichsteller
Telefon: 0711 / 8923-2250
E-Mail: eichsteller@hdm-stuttgart.de
www.hdm-transfer.de

Institut für Business Intelligence (IBI)

Das hochschulübergreifende Steinbeis-Transferzentrum Institut für Business Intelligence (IBI) wurde von Professoren der Fachhochschulen Furtwangen, Ludwigshafen, Mainz und der HdM gegründet. Es dient dem Aufbau, der Weiterentwicklung und der Vernetzung von Wissen zwischen Hochschulen und Praxispartnern auf dem Gebiet Business Intelligence. Unter Business Intelligence wird dabei die Integration von Strategien, Prozessen und Technologien verstanden, um aus verteilten und inhomogenen Unternehmens-, Markt- und Wettbewerberdaten entscheidungsrelevantes Wissen über Status, Potenziale und Perspektiven eines Unternehmens zu erzeugen. Mit namhaften Partnern wie SAP, Oracle, Roche Diagnostics, T-Systems oder Altana Pharma werden Forschungsthemen wie unternehmensweite Data-Warehouse-Systeme, Aufbau von Management Cockpits oder Analytische Anwendungen untersucht. Die moderne Datenanalyse-Software der Partner des Institutes werden in der Lehre eingesetzt.

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Peter Lehmann
Studiengang Information Systems/Wirtschaftsinformatik
Telefon: 0711 25706 152
E-Mail: lehmann@hdm-stuttgart.de
www.i-bi.de

Transferzentrum Audiovisuelle Medien

Das Transferzentrum Audiovisuelle Medien erstellt Imagefilme, Dokumentationen, Lehr- und Industriefilme und animierte Sequenzen. Es berät bei der Themenfindung und Medienkonzeption. Ein weiterer Schwerpunkt des Transferzentrums ist die Computergrafik, -animation und -simulation. Im Bereich Audio werden Wortbeiträge, Musikkompositionen oder Commercials produziert. Das Transferzentrum berät in Medienfragen - sowohl inhaltlich als auch wirtschaftlich. In Gruppenworkshops oder auch individuell wird geschult zu Themen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Präsentationstechnik oder Moderation.

Produktionstandard im Bereich der Video- und TV-Prioduktionen ist Beta Digital. Alternativen sind Beta SP, DV oder Film. Die Postproduktion greift auf unterschiedliche Ressourcen zurück. CAD-Visualisierungen, digitales Compositing, Motion Capture oder Motion Control gehören zum Produktionsstandard des Transferzentrums.

Die technische Vielfalt des Transferzentrums ist gleichzeitig eine erzählerische. Denn die modernen Computeranimationen, Trickfilme oder Multimedialelemente dienen nur dem einen, dem inhaltlichen Ziel: Das jeweilige Thema soll verständlich und in attraktiver Form umgesetzt werden.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Bernhard Eberhardt
Telefon: 0711 8923 2211
E-Mail: eberhardt@hdm-stuttgart.de

Ansprechpartner Video- und Audioproduktionen:
Prof. Stephan Ferdinand
Telefon: 0711 8923 2256
E-Mail: ferdinand@hdm-stuttgart.de

Prof. Eckhard Wendling
Telefon: 0711 8923 2274
E-Mail: wendling@hdm-stuttgart.de

Flexodruck-Technologiezentrum (DFTA-TZ)

Das DFTA-TZ wurde 1994 gegründet, um die Ausbildung der Studierenden zu unterstützen und Industriemitarbeitern eine praxisorientierte Ausbildung anzubieten. Darüber hinaus wird mit Firmen der Zulieferindustrie und Druckbetrieben anwendungsbezogen geforscht. Dafür stehen moderne Maschinen und Geräte zur Verfügung. Die installierten Labortechniken mit Densitometrie, Farbmetrik, Mikroskopie, Bildanalyse und Materialanalyse ermöglichen umfassende druck- und materialtechnische Untersuchungen. Ergebnisse der Arbeiten stehen den Firmen zur Verfügung und fließen in die Ausbildung ein.

Ansprechpartner:
Professor Dr. Martin Dreher
Telefon: 0711 8923 2152
E-Mail: dreher@hdm-stuttgart.de

Zur Homepage des DFTA-TZ

China-Projekt

1985 wurde das China-Projekt im Rahmen der Partnerschaft der HdM mit der Technischen Universität Xi'an gegründet. Es kümmert sich um die wissenschaftliche Zusammenarbeit in den Bereichen Druck- und Verackungstechnik. Neben Forschung und Entwicklung findet ein reger Austausch von Wissenschaftlern sowie von Studenten und Praktikanten statt. Eine weitere Aufgabe liegt im Informationstransfer, um allen Institutionen der Druck- und Verpackungsindustrie beider Länder einen schnellen und pragmatischen Zugriff auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu ermöglichen. Dazu wurden Informationsbüros in Stuttgart und Xi'an eingerichtet. Sie stehen der Druck- und Verpackungsindustrie beider Länder als Anlaufstellen zur Verfügung. Die Kommunikation wird in deutscher, chinesischer und englischer Sprache geführt. Außerdem vermittelt das China-Projekt Praktikantenstellen, Diplom-Arbeiten in und mit chinesischen Unternehmen, organisiert Fachsymposien sowie Fachexkursionen in China und Deutschland, vermittelt Kontakte in Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie und unterstützt Interessenten bei ihren Vorhaben in China.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Alexander W. Roos, Hongzhen Diao
Telefon: 0711 8923 2602
E-Mail: roos@hdm-stuttgart.de, diao@hdm-stuttgart.de

Zur Homepage des China-Projekts

 

Heute ist

Weltkindertag

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Afterwork - Weiterbildungszentrum - Erlernen und gestalten Sie Ihre Chancen in der digitalisierten Welt in Outlook eintragen 28.09.2017 Afterwork - Weiterbildungszentrum - Erlernen und gestalten Sie Ihre Chancen in der digitalisierten Welt mehr

Business Unplugged in Outlook eintragen 29.09.2017 Business Unplugged mehr

Sandbox Demo-Day in Outlook eintragen 29.09.2017 Sandbox Demo-Day mehr

Erstsemester-Infomesse in Outlook eintragen 06.10.2017 Erstsemester-Infomesse mehr

Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 in Outlook eintragen 09.10.2017 Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 mehr

Workflow Symposium in Outlook eintragen 26.10.2017 Workflow Symposium mehr

Schnupperstudium an der HdM  in Outlook eintragen 02.11.2017  - 03.11.2017 Schnupperstudium an der HdM mehr

Print Media Future Day 2017 in Outlook eintragen 09.11.2017 Print Media Future Day 2017 mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login