DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kommentare zum Beitrag ""Storytelling-Camp Stuttgart""

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

Das Institut für Angewandte Narrationsforschung (IANA) der Hochschule der Medien (HdM) veranstaltet am 1. Dezember 2017 zum zweiten Mal das „Storytelling-Camp Stuttgart". Die Veranstaltung findet im Rahmen der Filmschau Baden-Württemberg im Metropol-Kino Stuttgart statt. Beginn ist um 9 Uhr. Im Mittelpunkt stehen die Themenbereiche Unternehmesfilm und Fiction. Das Camp richtet sich an Medienprofis, an Neu- oder Quereinsteiger.


Hochschulkommunikation

29.11.2017 | 12:54 Uhr
Achtung:
Statt Ulrich Hermann sprechen in "Block 2: Fiction" Léonie-Claire Breinersdorfer, Drehbuchautorin und Geschäftsführerin der Delphi Medien GmbH, über das "Schreiben für den Tatort" und Prof. Dr. Eva Stadler von der Hochschule der Medien über "Real or Fake - wieviel Realität steckt in fiktionalen Produktionen?"


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren