Aktuelle Publikationen


>> 2015 - heute

>> 2010 - 2014

>> 2005 - 2009

>> 2000 - 2004

>> 1995 - 1999



2015 - heute

>> zum Seitenanfang

Grimm,Petra (2016): Mediale Entwicklung. In: Bilke-Hentsch, Oliver/Sevecke, Kathrin (Hrsg.): Aggressivität, Impulsivität und Delinquenz. Von gesunden Aggressionen bis zur forensischen Psychiatrie bei Kindern und Jugendlichen. Stuttgart/New York: Georg Thieme Verlag, S. 21.-24.

Grimm,Petra/Krah, Hans (2016): Privatsphäre. In: Heesen, Jessica (Hrsg.): Handbuch Informations- und Medienethik. Stuttgart: J. B. Metzler Verlag, S.178-185.

Grimm,Petra (2016): Gewaltdarstellungen. In: Heesen, Jessica (Hrsg.): Handbuch Informations- und Medienethik. Stuttgart: J. B. Metzler Verlag, S.161-169.

Grimm,Petra (2016): Digitale Wertekultur statt einer Kultur der Verachtung. In: Grünbuch #Digitale Courage. Im Auftrag des Präsidenten des Bundesrates Mario Lindner. Hrsg. von der Parlamentsdirektion Wien. S. 61 – 64. Online: https://www.parlament.gv.at/ZUSD/PDF/Gruenbuch_Digitale_Courage_Republik_Oesterreich_Bundesrat.pdf




Grimm, Petra (09.12.2016): Smarte schöne neue Welt? Das Internet der Dinge. Online: http://www.bpb.de/gesellschaft/medien/medienpolitik/236524/internet-der-dinge




Grimm, Petra (11.10.2016): Digitale Zivilcourage erforderlich. In: Frankfurter Rundschau. Online: http://www.fr-online.de/fr-serie--auf-die-fresse-/umgang-im-netz-digitale-zivilcourage-erforderlich,34810614,34844630.html




Grimm, Petra/Keber, Tobias O./Zoellner, Oliver (2015): Für eine gerechte Kultur des Onlife. In: Das Netz. Jahresrückblick Netzpolitik 2015/2016, S. 196-199. Online: Artikel unter: https://irights.info/artikel/fuer-eine-gerechte-kultur-des-onlife/26838 Übersicht des gesamten Magazins: http://irights-media.de/publikationen/das-netz-20152016/
Grimm, Petra/Kimmel, Birgit (2015): Big Data und der Schutz der Privatsphäre - Medienethik in der medienpädagogischen Praxis.
In: Gapski, Harald (Hrsg.): Big Data und Medienbildung. Zwischen Kontrollverlust, Selbstverteidigung und Souveränität in der digitalen Welt. Düsseldorf/München: kopaed, S. 111-129.








Grimm, Petra (2015): Eine Geschichte über das Unischtbare im digitalen Zeitalter. In: Themenmagazin des Frankfurter Schauspielhaus Spielplan 2015/16.



2010 - 2014

>> zum Seitenanfang

Grimm, Petra (2014): Ist Privatsphäre im digitalen Zeitalter noch ein Wert? Die Perspektive d. Digitalen Ethik. In: Arns, T./Bentele, M./Niemeier, J./Schütt, P./Weber, M. (Hrsg.): Zukunft d. Wissensarbeit. Kongressband zur KnowTech 2014. 16. Kongress z. Wissensmanagement und Social Media in Unternehmen und Organisationen. Hanau.
Grimm, Petra (2013): Gefährdungspotenziale im Internet.
In: Friedrichs, Henrike/Junge, Thorsten/Sander, Uwe (Hrsg.):Jugendmedienschutz in Deutschland. Wiesbaden:
Springer VS. S. 323-330. (=Medienbildung und Gesellschaft, Bd. 22)


Grimm, Petra (2013): Wie gefährlich ist Cybermobbing?
In: 50 Fragen - 50 Antworten - 50 Jahre DGPuK. S. 72f.




Grimm, Petra (2013): Internet.
In: Gudehus, Christian/Christ, Michaela (Hrsg.): Gewalt. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart/Weimar: Verlag J. B. Metzler.
S. 294-300.




Grimm, Petra (2013): Liebe und Sexualität in Zeiten des Internets.
In: Kamin, Anna-Maria/Meister, Dorothee M./ Schulte, Dietmar (Hrsg.):
Kinder - Eltern - Medien. Medienpädagogische Anregungen für den Erziehungsalltag. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. S. 117-132.


Grimm, Petra (2012): Porno und Gewalt im Web und deren Konsum durch Kinder und Jugendliche - Ausmass und Auswirkungen auf das Verhalten.
In: Schwarzenegger, Christian/Nägeli, Rolf (Hrsg.): 4. Zürcher Präventionsforum - Illegale und schädliche Inhalte im Internet und in den neuen Medien - Prävention und Jugendschutz. Zürich u. a.: Schulthess.

Grimm, Petra: Pornografie im Web 2.0. Welche Bedeutung hat sie
für den Medienalltag Jugendlicher?
In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ) Nr. 2/11 (Erschienen Juni 2011)
Grimm, Petra/Rhein, Stefanie/Müller, Michael (2010): Porno im Web 2.0 Die Bedeutung sexualisierter Web-Inhalte in der Lebenswelt von Jugendlichen. Berlin: Vistas.



2005 - 2009

>> zum Seitenanfang

Grimm, Petra (2009): Gewalt im Web 2.0 – ein Anknüpfungspunkt für medienethische Reflexionsprozesse bei Jugendlichen? In: Neue Kommunikation und Interaktionsformen als Herausforderung der Medienethik, Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik,
Nr. 1, 11. Jg.
Grimm, Petra (2009): Gewalt im Web 2.0 - wie gewalthaltige Internetangebote Heranwachsende beeinflussen. In: Pro Jugend. Fachzeitschrift der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. Nr. 2, S. 12-15.
Grimm, Petra/Clausen-Muradian, Elisabeth (2009): Cyber-Mobbing - psychische Gewalt via Internet. In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis. Nr. 2, S. 33-37.

Grimm, Petra (2009): Gewalt und Cyber-Mobbing im Web 2.0. Schattenseiten der Vernetzung. In: Zeitschrift für Jugendschutz und Erziehung. Thema Jugend. Medienwelten die Erste. Nr. 3, S. 5-8.
Grimm, Petra (2008): Ekel und Alpträume als Reaktion auf grausame Gewaltszenen. Studie »Gewalt im Web 2.0« untersucht Rezeption und Wirkungsrisiko von Internetgewalt. BLM-Magazin "TENDENZ", Ausgabe 04/2008

Grimm, Petra/Rhein, Stefanie/Clausen-Muradian, Elisabeth unter Mitarbeit von Koch, Elisabeth/Eisemann, Christoph (2008): Gewalt im Web 2.0
Der Umgang Jugendlicher mit gewalthaltigen Inhalten und Cyber-Mobbing sowie die rechtliche Einordnung der Problematik . Berlin: Vistas.
Grimm, Petra/Rhein, Stephanie, unter Mitarbeit von Elisabeth Clausen-Muradian (2007): Slapping, Bullying, Snuffing! Zur Problematik von gewalthaltigen und pornografischen Videoclips auf Mobiltelefonen von Jugendlichen. Berlin: Vistas.

Grimm,Petra/Clausen-Muradian, Elisabeth (2007): Gewalt und Pornografie auf Schülerhandys. - Zuständigkeiten und Handlungsoptionen nach StGB, JuSchG und JMSTV. In: Jugend MedienSchutz-Report. Fachzeitschrift zum Jugendmedienschutz mit Newsletter

Grimm, Petra (2007): Der Karikaturenstreit – Reflexionen über Verzicht, Anerkennung und Toleranz. In: Bernd Debatin (Hrsg.): Der Karikaturenstreit und die Pressefreiheit. Wert- und Normenkonflikte in der globalen Medienkultur. Berlin: LitVerlag, S. 143-154.

Grimm, Petra/Capurro, Rafael (2007): Unternehmensethik in der Diskussion. In: Grimm, Petra/Capurro, Rafael (2007) (Hrsg.): Wirtschaftsethik in der Informationsgesellschaft. Eine Frage des Vertrauens. Stuttgart: Steiner Verlag, S. 11-21.

Grimm, Petra (2006): Der Karikaturenstreit - Reflexionen über Verzicht, Anerkennung und Toleranz. In: Averbeck, Stefanie/Kutsch, Arnulf/Voigt, Susanne (Hrsg.): Großbothener Vorträge zur Kommunikations-
wissenschaft VII. Bremen: edition lumiere: S. 15-20.

Grimm, Petra (2005): Paradigmenwechsel bei Gewaltdarstellungen? Gewaltprofile im Fernsehen. In: Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (Hrsg.): ALM Programmbericht. Fernsehen in Deutschland 2005. Berlin: Vistas, S. 106-118.

Grimm, Petra/Kirste, Katja/Weiß, Jutta (2005): Gewalt zwischen Fakten und Fiktionen. Eine Untersuchung von Gewaltdarstellungen im Fernsehen unter besonderer Berücksichtigung ihres Realitäts- und Fiktionalitätsgrades. Berlin: Vistas.

Grimm, Petra (2005): Eine Analyse der TV-Gerichtsshows. In: RTL Television GmbH in Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und der Filmpool GmbH (Hrsg.): Gewaltprävention durch Wissen und Einfühlungsvermögen. Gerichtssendungen zwischen Realität und Fiktion. Unterrichtsmaterial zur Verbesserung der Rechtsverständnisses. Köln, S. 13-40.

Grimm, Petra/Capurro, Rafael (Hrsg.) (2005): Tugenden der Medienkultur. Zu Sinn und Sinnverlust tugendhaften Handelns in der medialen Kommunikation. Stuttgart: Steiner Verlag.

Grimm, Petra (2005): Utopie der Sanftmut. Land of Plenty als religiöser Weltentwurf. In: Behrens, Volker (Hrsg.) Man of Plenty - Wim Wenders. Marburg: Schüren, S. 69-77.



2000 - 2004

>> zum Seitenanfang

Grimm, Petra/Capurro, Rafael (Hrsg.) (2004): Krieg und Medien. Verantwortung zwischen apokalyptischen Bildern und paradiesischen Quoten. Stuttgart: Steiner Verlag.

Grimm, Petra (2003): Semiotik als empirischer Werte-Seismograph für die Medienethik. In: Debatin, Bernhard/Funiok, Rüdiger (Hrsg.): Kommunikations- und Medienethik. Konstanz: UVK, S. 219- 231.

Grimm, Petra (2002): Reflexion der Moral in den Medien. Entwurf einer Systematisierung medienethischer Fragen. In: Grimm, Petra/Capurro, Rafael (Hrsg.): Menschenbilder in den Medien – ethische Vorbilder? Stuttgart: Franz Steiner Verlag, S. 25-45.

Grimm, Petra/Franco Rota (2002): Die hypnotisierte Werbegesellschaft: Identitätsfindung und -gefährdung durch Fernseh-Kommunikation. In: Willems, Herbert (Hrsg.): Die Gesellschaft der Werbung. Kontexte und Texte. Produktionen und Rezeptionen. Entwicklungen und Perspektiven, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 911-926.

Grimm, Petra (2002): Die Illusion der Realität im Labyrinth der Medien. Die Konstruktion von Authentizität an der Grenze von Fiction und Non-Fiction. In: Krah, Hans/Ort Claus-Michael (Hrsg.): Weltentwürfe in Literatur und Medien. Phantastische Wirklichkeiten. Realistische Imaginationen. Kiel: Ludwig, S. 361-382.



1995 - 1999

>> zum Seitenanfang

Grimm, Petra (1999): „Herzensfreud und Herzensleid“ - Anmerkungen zur deutschen Filmkomödie im diachronen Vergleich. In: Krah, Hans (Hrsg.): Geschichte(n). NS-Film – NS-Spuren heute, Kiel: Ludwig Verlag, S. 51-64.

Grimm, Petra/Katja Kirste (1999): Medial Born Killers. System und Individuum im Raum der fiktionalen Gewalt. In: Kodicas/Code. Ars Semiotica. An International Journal of Semiotics, Vol. 22/ No. 1/2, Tübingen, S. 85-105.

Grimm, Petra (1998): Risiken der Medien und Chancen durch Medienkompetenz. In: Brinkmann, Wilhelm/Krüger, Antje (Hrsg.): Kinder- und Jugendschutz. Sucht, Medien, Gewalt, Sekten. Stadtbergen: Kognos Verlag, S. 135-164.

Grimm, Petra (1998): Erzählstrategien der Gewalt und Sieg der Konvention. In: Papst, Eckhard (Hrsg.): „A Strange World.” Das Universum des David Lynch. Kiel: Ludwig Verlag, S. 113-122.

Grimm, Petra (1997): The semiotics of eating and orality in the movies. In: Nöth, Winfried (Hrsg.) Semiotics of the Media. Berlin, New York: Mouton de Gruyter, S. 291-305.

Grimm, Petra (1996): Filmnarratologie. Eine Einführung in die Praxis am Beispiel des Werbespots. München: diskurs film verlag 1996.

Grimm, Petra (1996): „Filmschnipsel” mit Kalkül. Der Trailer im deutschen Kino. In: Schaudig, Michael (Hrsg.): Positionen deutscher Filmgeschichte. München: diskurs film Verlag, S. 455-472.