DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Fakultät Druck & Medien

Print and Publishing (Master)

Allgemeines:Abschluss: Master of Science, Regelstudienzeit: 4 Semester,

Niveau gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen (DQR): Stufe 7 (Master)
Studiengangshomepage: http://www.hdm-stuttgart.de/ppm/
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs

Studierende im Simulationslabor

Eine Bewerbung auf den Masterstudiengang Print & Publishing ist zum Sommersemester 15 nicht mehr möglich, da der Studiengang von 4 auf 3 Semester umgebaut wird.
Der Masterstudiengang Print & Publishing bildet Führungskräfte für die Druck- und Verlagsindustrie aus. Studenten lernen ökonomische, marketingrelevante und technologische Methoden der Branche kennen. Der Bezug zur Wirtschaft wird besonders groß geschrieben: Studierende arbeiten in Projekten eng mit Druckbetrieben und Verlagshäusern zusammen – das ermöglicht den nahtlosen Übergang zwischen Studium und Beruf.

Das Studium bietet durch einen großen Anteil an Wahlmodulen einen hohen Freiheitsgrad in der individuellen Zusammenstellung der Studieninhalte. Besonderes Augenmerk wurde auf das Studium im Ausland gelegt. Bis zu einem Viertel der Studienleistungen und der Studienzeit können im Ausland erbracht werden. Dadurch runden die Masterstudenten ihre Qualifikation ab und werden für künftige Arbeitgeber noch wertvoller.

Aufbau

Der Masterstudiengang Print & Publishing umfasst vier Semester und schließt mit der Masterprüfung ab. Während des Studiums können sich die Studierenden auf eine der drei Richtungen spezialisieren: Management, Publishing oder Technology. Dazu sind neben dem Pflichtstudium zertifizierte Wahlveranstaltungen der entsprechenden Spezialisierungsrichtung im Umfang von mindestens 40 ECTS-Punkten erforderlich. Das Thema der Master-Thesis wird aus dem entsprechenden Spezialisierungsgebiet gewählt.

SemesterPflicht/Wahlpflichtveranstaltungen
13 Pflichtmodule (30 ECTS) aus den Modulen Finanz-Management, Leadership sowie Qualitäts- und Prozess-Management
2 + 360-70 ECTS-Punkte aus den Wahlmodulen Design und Produktion, Marketing, Technologie der Druckverfahren, Engineering, Publishing, Management und Print & IT
4Pflichtmodul Master-Arbeit (30 ECTS)

Im Rahmen eines Auslandssemesters besteht die Möglichkeit, Module von internationalen Partnerhochschulen zu belegen. Dabei können bis zu 30 ECTS-Punkte durch Studienangebote aus dem Ausland im Wahlbereich angerechnet werden.

Perspektive

Der Master Print & Publishing orientiert sich stark an den aktuellen Entwicklungen in der Druck- und Verlagsbranche und entlässt hochqualifizierte Absolventen mit der Fähigkeit, unternehmerisch und verantwortungsbewusst zu planen. Die Absolventen sind in der Lage, anspruchsvolle Aufgaben im Management, im Marketing, in Herstellungs- oder Technikabteilungen in Unternehmen der Druck- und Verlagsindustrie, der Zulieferindustrie oder bei Consulting-Unternehmen zu übernehmen.

Zulassung

Die Zulassung erfolgt zum Sommer- und Wintersemester. Der Master richtet sich an Bachelor-Absolventen der HdM und an externe Interessenten aus vergleichbaren Fachgebieten: Druck- und Medientechnologie (technisch oder betriebswirtschaftlich orientiert), Wirtschaftsingenieurwesen Druck- und Medientechnologie, ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Druck- und Medientechnik, buchwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Verlagswesen oder Publishing. Grundständige Bachelorstudiengänge an der HdM sind: Print-Media-Management, Mediapublishing und Druck- und Medientechnologie.

Ansprechpartner

Leitung des Studiengangs:

Name:
Prof. Christof Seeger  Elektronische Visitenkarte
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Raum:
217, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
331, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2143
Telefax:
0711 8923-2184
E-Mail:
seeger@hdm-stuttgart.de

In der Prüfungsverwaltung:

Name:
Petra Barner  Elektronische Visitenkarte
Raum:
117, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2105
E-Mail:
barner@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro:

Zurück zur Übersicht
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren