DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Fakultät Druck & Medien

Deutsch-Chinesischer Studiengang Medien und Technologie (Bachelor, 7 Semester)

Allgemeines:Abschluss: Bachelor of Engineering, Regelstudienzeit: 7 Semester,
Zulassung zum Wintersemester
Niveau gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen (DQR): Stufe 6 (Bachelor)
Studiengangshomepage: http://www.hdm-stuttgart.de/dc/
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs

Der deutsch-chinesische Doppelstudiengang Druck- und Medientechnologie ist ein international einzigartiges Angebot: Das ingenieurwissenschaftliche Studium findet an der HdM und in Xi’an an der Technischen Universität (TUX) statt. Es schließt nach sieben Semestern mit einem Doppelabschluss beider Hochschulen ab. Bewerber müssen keine Chinesischkenntnisse mitbringen.

Inhalte und Aufbau

Die angehenden Druck- und Medientechnologen des deutsch-chinesischen Studiengangs beschäftigen sich mit Herstellungsverfahren, wie Offset-, Tief-, Flexo-, Sieb- und Digitaldruck, sowie den Technologien für die Druckvorbereitung (PrePress). In den ersten Semestern lernen sie die theoretischen Grundlagen und die chinesische Umgangs- und Fachsprache, um für das anschließende Studium im Gastland vorbereitet zu sein.

In Stuttgart erwerben die Studenten die naturwissenschaftlichen Grundlagen in Physik, Mathematik und Informatik sowie den drucktechnologischen und betriebswirtschaftlichen Fächern. In Projektarbeiten wenden sie ihr Wissen mit Hilfe vielfältiger und modernster technischer Ausstattung an der HdM an. In China folgt das praktische Studiensemester in einem Medienbetrieb und ein Semester an der Technischen Universität Xi’an. Dabei besuchen die deutschen Studenten dieselben Vorlesungen wie ihre chinesischen Kommilitonen. Wieder zurück in Stuttgart, schreiben sie im letzten Semester die Abschlussarbeit. Das Studium schließt mit dem Bachelor of Engineering ab.

Perspektiven

Exzellente Berufsaussichten erwarten die Absolventen: Die umfangreichen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China sorgen für einen stetig steigenden Bedarf an technisch qualifizierten Ingenieuren und Managern, die Erfahrungen mit China, der chinesischen Sprache und mit den Industrien beider Länder haben. Eine Alternative zum direkten Berufseinstieg bietet das viersemestrige konsekutive Masterstudium, das ebenfalls an der chinesischen Partnerhochschule und der HdM absolviert wird.

Ansprechpartner

Leitung des Studiengangs:

Name:
Prof. Dr. Mathias Hinkelmann  Elektronische Visitenkarte
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Raum:
301, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2165
0711 8923-2002
E-Mail:
hinkelmann@hdm-stuttgart.de

Für allgemeine Fragen zum Studiengang:

Name:
Dr. Hongzhen Diao  Elektronische Visitenkarte
Raum:
182b, Nobelstraße 10 (Technikbau)
Telefon:
0711 8923-2602
E-Mail:
diao@hdm-stuttgart.de

In der Prüfungsverwaltung:

Name:
Ilse Feldmann  Elektronische Visitenkarte
Raum:
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2107
Telefax:
0711 8923-2108
E-Mail:
feldmann@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro:

Name:
Dominik Moser  Elektronische Visitenkarte
Raum:
033, Nobelstraße 10 (Hauptgebäude)
Telefon:
0711 8923-2086
E-Mail:
moser@hdm-stuttgart.de

Zurück zur Übersicht
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren