Logo der HdM

Beruf und Pflege

Notfallmappe

Um im Unfall–, Pflege- oder Krankheitsfall vorbereitet zu sein, möchten wir eine Notfallmappe zum Download zur Verfügung stellen. In der Mappe befinden sich Formulare die in einem gesundheitlichen Notfall von Bedeutung sein können. Beispielsweise können hier persönliche und medizinische Daten sowie Vorsorgevollmachten und Verfügungen vermerkt und ausgefüllt werden. Im Notfall sind somit die wichtigsten Informationen schnell griffbereit. Die Mappe wurde von der aus dem Audit „Familiengerechte Hochschule“ bekannten berufundfamilie Service GmbH zur Verfügung gestellt. 

Familienpflegezeit

Seit dem 1. Januar 2015 gilt ein Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit. Damit können Beschäftigte ihre wöchentliche Arbeitszeit für maximal zwei Jahre auf bis zu 15 Stunden reduzieren, wenn sie einen pflegebedürftigen nahen Angehörigen in häuslicher Umgebung pflegen. Die Regelung gilt nicht gegenüber Arbeitgebern mit in der Regel 25 oder weniger Beschäftigten, wobei Auszubildende nicht mitgezählt werden.

Die Dauer der Reduzierung der Arbeitszeit beträgt auch bei Kombination der verschiedenen Freistellungsansprüche beider Gesetze maximal 24 Monate.



Ansprechpartner:
Martin Reißl (Personalabteilung)
E-Mail: reissl@hdm-stuttgart.de
Telefon: 0711-8923-2076

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login