Fachliteratur & Studien

Ulrich Huse (Hrsg.)

  Das Buch Zum Tag des Buches
Wissenswertes, Vergessenes und Kurioses über Bücher und Leser

Hochschulverlag Stuttgart 2007
Gebunden, 96 Seiten
Print: 9,90 €
ISBN 13: 978-3-938887-04-2

Größeres Bild  

Produktbeschreibung

Spannende Informationen und verblüffende Fakten, treffende Sprüche und amüsante Anekdoten über Bücher und Leser, Schriftsteller und Büchermacher – das alles bietet »Das Buch Zum Tag des Buches«. Damit tritt diese kleine Anthologie den Beweis an: Lesen gefährdet die Dummheit und ist auch im 21. Jahrhundert ein Garant für aufregende Abenteuer … Mit Texten von Natalie Balkow, Umberto Eco, Ulrich Greiner, Elke Heidenreich, Walter Moers, Flann O’Brien, Arthur Schopenhauer, Kurt Tucholsky und vielen anderen.

»Das Buch Zum Tag des Buches« ist das Ergebnis einer Projektarbeit des Studiengangs »Mediapublishing« an der Hochschule der Medien Stuttgart. Der 1977 unter der Bezeichnung »Verlagswirtschaft und Verlagsherstellung« gegründete Diplom- Studiengang gehört zu den traditionsreichsten akademischen Ausbildungswegen im deutschen Verlagswesen. Inzwischen sind es allerdings Bachelor, die mit umfassenden Kenntnissen über die Arbeit von Buch- und Presseverlagen in die Verlagsbranche eintreten.


Bestellen des Buches:

    Das Buch kann zum Preis von 9,90 € per E-Mail bestellt werden.


zurück zur Übersicht