Logo der HdM

Bewerbung

Sind Sie Ausländer und haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland erworben?

Dann bewerben Sie sich direkt an unserer Hochschule um einen Studienplatz. (Mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung werden Sie am Vergabeverfahren den deutschen Bewerbern gleichgestellt.) Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Studienbüro.

 

Sind Sie Ausländer und haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung außerhalb Deutschlands erworben?

Dann senden Sie zuerst eine Bewerbung direkt an das:

Ausländerstudienkolleg der Fachhochschule Konstanz (ASK)
Brauneggerstrasse 55
78462 Konstanz

Informationen zu Anerkennungsmodalitäten und eventuellen Feststellungsprüfungen finden Sie hier. Das Ausländerstudienkolleg prüft, ob Ihre Hochschulzugangsberechtigung und Ihre Deutschkenntnisse in Baden-Württemberg zu einem Fachhochschulstudium berechtigen.

Für die Umrechnung der Abschlussnote eines Erststudiums ist ebenfalls, das Ausländerstudienkolleg in Konstanz zuständig (ausl. Bewerber mit ausl. Studiennachweisen).

Mit dem Zeugnis der ASK bewerben Sie sich dann an der Hochschule der Medien (siehe unten).

 

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung bei der ASK grundsätzlich nur erforderlich ist, wenn Sie sich an einer Fachhochschule in Baden-Württemberg bewerben möchten. Wenn Sie sich an Fachhochschulen in anderen Bundesländern oder an Universitäten in Deutschland bewerben möchten, gelten andere Voraussetzungen, die Ihnen von den betreffenden Hochschulen auf Anfrage mitgeteilt werden.


 

Sind Sie Deutscher und haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung außerhalb Deutschlands erworben?

Dann müssen Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung anerkennen lassen, wobei gleichzeitig die Durchschnittsnote Ihres Zeugnisses festgesetzt wird. Zuständig für die Anerkennung und Festsetzung ist das

Regierungspräsidium Stuttgart
Breitscheidstraße 42
70176 Stuttgart

Mit der Anerkennung des Regierungspräsidiums Stuttgart bewerben Sie sich dann an der Hochschule der Medien:
 

Bewerbung an der Hochschule der Medien

Mit dem Zeugnis der ASK bzw. mit der Anerkennung des Regierungspräsidiums Stuttgart können Sie sich für Bachelor- und Master-Studiengänge wie folgt bewerben:


Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen enden für die Bachelor- und Master-Studiengänge: für das Sommersemester am 15. Januar und für das Wintersemester am 15. Juli.

Aufenthaltserlaubnis und Aufenthaltsanzeige

Ausländische Studienbewerber benötigen für die Aufnahme des Studiums eine Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken (Studentenvisum). EU-Bürger sind von dieser Regelung die ersten drei Monate befreit, d. h. eine Aufenthaltsgenehmigung muss erst ab dem 4. Monat nachgewiesen werden. Die Aufenthaltsgenehmigung erhalten Sie vor Ihrer Einreise nach Deutschland bei der Deutschen Botschaft (Konsulat) in Ihrem Heimatland, wenn Sie in der Regel zwei Voraussetzungen erfüllen:

  1. Vorlage eines Zulassungsbescheides der Hochschule,
  2. einen Finanzierungsnachweis über mindestens ca. Euro 400,00 monatlich zur Finanzierung der Lebenshaltungskosten in Deutschland.

Nach Ankunft in der Bundesrepublik Deutschland muss sich jeder Studienbewerber innerhalb von acht Tagen beim Einwohnermeldeamt des Wohnortes und beim Ausländeramt (Rechts- und Ordnungsamt) anmelden. EU-Bürger erhalten ihre Aufenthaltsgenehmigung nach der Einreise bei der Ausländerbehörde.

Informationen zur Bewerbung und allgemein zum Studium an der HdM erhalten Sie in der Studienberatung in Vaihingen. Die Zentrale Studienberatung findet während der Vorlesungszeit immer mittwochs von 11:30 bis 13:00 Uhr im Raum 204 (N) statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

© Hochschule der Medien 2016 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login