Bitte gib einen Namen ein, unter dem Du im Chat sichtbar sein möchtest.

Zu:Flucht

  • Interaktiv-Web-Software
  • Games
  • Medieninformatik

Beschreibung

Die reale Ausstellung "ZU:FLUCHT" ist ein Kooperationsprojekt zwischen der TU-Berlin und der
Stiftung Exil-Museum in Berlin. Sechs Containern aus ehemaligen Geflüchtetenunterkünften
wurden von Studierenden am Anhalter Bahnhof zu einer Ausstellung arrangiert.
Die gesamte Planung fand unter erschwerten Corona-Bedingungen statt. Alle Gespräche
und Präsentationen waren nur per Videokonferenz Möglich, dadurch mussten neue
Wege der Architekturvermittlung versucht werden. Die Videokonferenzen
ermöglichen allerdings auch eine Ortsunabhängige Zusammenarbeit.
Diese Online-Ausstellung ist durch die Kooperation von Architektur-Studenten
aus Berlin zusammen mit Medieninformatik-Studenten aus Stuttgart entstanden.
Die Idee bestand darin, neue digitale Formate der Architekturdarstellung
auszuprobieren und gleichzeitig die Inhalte und den Entwurf der Ausstellung
Ortsunabhängig zur Verfügung zu stellen.
In der digitalen Ausstellung finden sich die Inhalte der tatsächlichen
Ausstellung wieder. Zusätzlich gibt es die ein oder Andere Möglichkeit
zu Entdecken, die im öffentlichen und realen Raum nicht
umsetzbar gewesen wäre.

Links & Downloads

Team

Yannick Pfeifer, Merlin Tisler

Extern: Moritz Henes, Félix Schons

Betreuer*Innen

Stefan Radicke

0 0 0 0 0

Ähnliche Projekte

...
Space Battles: Sergeant First Class

Strategisches Videospiel über den im Weltraum entbrannten Kampf um Ressourcen

  • Games
...
Na Kala

Na Kala ist ein Singleplayer Exploration Game, in dem der Spieler mit Hilfe einer Kamera wieder Farben in die triste, graue Welt bringen ...

  • Games
...
TraveLinked

Eine Web Applikation zum Planen, Speichern, Anlegen, Bewerten und Teilen von Städtereisen.

  • Interaktiv-Web-Software