Bitte gib einen Namen ein, unter dem Du im Chat sichtbar sein möchtest.

Hydroponik DIY

  • Softwareentwicklung
  • Sonstiges
  • Medieninformatik

Beschreibung

Im Zuge dieses Projektes wurde eine Hydroponik-Anlage gebaut. Auf Grund immer größerer Flächenknappheit kann durch solch eine Anlage Platz gespart werden. Die Anlage soll weitestgehend automatisiert arbeiten und dabei durch Sensoren überwacht werden. Diese Werte sollen in einem Web-Interface dargestellt werden.

Die folgenden Werte stehen hierbei im Vordergrund:
- Wassertemperatur
- Nährstoffgehalt
- Lichtsensor (evtl. Beleuchtung)
- Zeitsteuerung

Bei der Umsetzung kommen ein RaspberryPi sowie ein Arduino UNO zum Einsatz. Die Hauptlogik befindet sich auf dem Pi, wohingegen der Arduino die Sensoren verwaltet und deren Messwerte an den Raspberry überträgt.

Die Messwerte werden in Prometheus dargestellt.

Links & Downloads

Team

Paul Meurer, Jan Ziemann

Betreuer*Innen

Roland Kiefer, Thomas Maier

0 0 0 0 0

Ähnliche Projekte

...
IfaK - Institut für angewandte Kindermedienforschung

Das IfaK (Institut für angewandte Kindermedienforschung) beschäftigt sich mit aller Art von Medien für Kinder und der medienpädagogischen ...

  • Sonstiges
...
FRAMES

Datenbank mit Tagging-System zum schnellen Auffinden von Filmstills für Moodboards oder andere visuelle Kommunikationsmittel über ein ...

  • Softwareentwicklung
...
SmartHome Bewässerung

Die Nachfrage nach leicht personalisierbaren und praktischen SmartHome Lösungen steigt. Ziel des Projekts ist es ein remote-steuerbares ...

  • Sonstiges
  • Softwareentwicklung