Kommentare zum Beitrag "Neues Qualifikationsprogramm Moderation an der Hochschule der Medien"

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

Die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart bildet im neuen Qualifikationsprogramm Moderation in Zusammenarbeit mit dem SWR und der Akademie für gesprochenes Wort ab Oktober 2009 jährlich 15 journalistische Nachwuchskräfte zu Moderatoren für die elektronischen Medien und vor Publikum aus.


F. von Carlsburg

22.05.2009 | 13:25 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

den Gründern und Partnern des Imo herzlichen Glückwunsch zu ihrem hervorragenden und innovativen Bildungsangebot in der Moderatorenausbildung an der HdM, welches ab dem Wintersemester 2009/2010 HdM-Studierenden des Masterstudiengangs Elektronische Medien im Wahlpflichtbereich Teil 6: Qualifikationsprogramm Moderation (teilnehmerbeschränkt) zur Verfügung steht.

Mit kollegialen Grüßen

F. von Carlsburg



Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.